Alte Leine

Für jedes Gewässer ein Artikel, so bleibt alle Information beinander.
Antworten
Benutzeravatar
WBIGW
Maßig
Maßig
Beiträge: 35
Registriert: 15. Jun 2004 17:40
Wohnort: Hannover

Re: Alte Leine

Beitrag von WBIGW » 12. Mai 2009 10:16

Hallo,

kann mir hier jemand vielleicht Infos zur Alten leine geben ?

Wie mann da am besten Angeln sollte bzw. Spinnfischen oder ansitzen ?

Was für Fische halten sich da den so auf ? ist sie durchgängig 70cm tief oder nur am einlauf in die leine ?

Was bedeutet Kolkangeln ?

Fragen über Fragen ^^

MFG
WBIGW
-=WBIGW=-

Benutzeravatar
Julian
Deep Wader
Deep Wader
Beiträge: 477
Registriert: 11. Sep 2008 22:00

Re: Alte Leine

Beitrag von Julian » 12. Mai 2009 13:56

du darfst den kleinen rotmakierten bereicht nicht beangeln!
die stelle scheint ein kolk zu sein:

"An der Sohle strömender Gewässer [Bearbeiten]
Schema einer Auskolkung in der Gewässersohle

Ein Kolk (auch Strudelloch oder Strudeltopf genannt) ist eine Erosionserscheinung in einem Flussbett in Form einer Vertiefung in der Fließgewässersohle oder der Uferwand. Kolke entstehen meist in Festgestein durch die Fluvialdynamik des Wasserlaufs. Mitgeführter Sand und Gesteinsbruchstücke schleifen die Gewässersohle ab, wodurch der Fluss das Gestein erodiert. Durch Strudel und Wasserwalzen bilden sich trichter- oder kesselförmige Vertiefungen. Die auskolkende Tätigkeit des fließenden Wassers heißt Evorsion, die Initialform eines Kolks Strudelnische.

Kolke bilden sich auch im Brandungsbereich an Kliffküsten sowie durch Schmelzwässer von Gletschern (siehe Gletschermühle und Gletschertopf). [1][2]" (Quelle: Wikipedia.org)
Freundliche Grüße

Julian

Benutzeravatar
slimakill
Wader
Wader
Beiträge: 218
Registriert: 29. Apr 2006 14:03
Wohnort: hannover

Re: Alte Leine

Beitrag von slimakill » 8. Jun 2009 00:27

heute 60 karpfen auf made und mais :D:D ich angel dort mit pose viel erfolg sonst erste mal heute dort gewesen jedoch am vormittag gucken gewesen wo fisch steht habe an einer stelle 7 dicke karpfen stehen gesehen und dann auch einen davon landen können trotz schlechtem wetter los gewesen also manchmal lohnt sich auch bei regen :D:D
los zu gehen

petri thomas
DSC00008.JPG
DSC00008.JPG (36.18 KiB) 22361 mal betrachtet
Zuletzt geändert von slimakill am 8. Jun 2009 17:57, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
FrischamFisch
Kapital
Kapital
Beiträge: 88
Registriert: 2. Apr 2009 23:52
Wohnort: Hannover

Re: Alte Leine

Beitrag von FrischamFisch » 8. Jun 2009 12:21

was heute 60 karpfen auf mais und made?

mida
Untermaßig
Untermaßig
Beiträge: 17
Registriert: 14. Okt 2007 10:48
Wohnort: Hannover

Alte Leine

Beitrag von mida » 8. Jun 2009 16:31

Hallo zusammen,

kann mir mal jemand einen Tipp geben wie ich an das linke Ufer der Alten Leine komme ???
Geht das nur am Einlauf zur "neuen" Leine oder gibt es noch einen anderen Weg ?
Habe es Samstag einmal probiert, ich habe aber nur Privatwege und eingezäunte Grundstücke gefunden.
Ich komme aus der Südstadt.
Für einen Tipp wäre ich Euch sehr dankbar.

Petri

Mida

Benutzeravatar
WBIGW
Maßig
Maßig
Beiträge: 35
Registriert: 15. Jun 2004 17:40
Wohnort: Hannover

Re: Alte Leine

Beitrag von WBIGW » 8. Jun 2009 18:55

Glückwunsch zum Karpfen

Kann es sein das im oberen abschnitt der alten leine auf der rechten Seite in Fliessrichtung geangelt wird (obwohl es Verboten ist ) ?
Jedenfalls sieht man neben dem Fußgängerweg da sehr verdächtige stellen die nach Angelstellen aussehen bzw. scheint mir das Angeln auf der anderen Uferseite nicht wirklich möglich . Rechtes Ufer(Flussrichtung) ist Flach und das Linke ziemlich Hoch so um die 2 m !
-=WBIGW=-

Benutzeravatar
Julian
Deep Wader
Deep Wader
Beiträge: 477
Registriert: 11. Sep 2008 22:00

Re: Alte Leine

Beitrag von Julian » 9. Jun 2009 00:02

muss ja nicht für alle verboten sein....
Freundliche Grüße

Julian

Benutzeravatar
slimakill
Wader
Wader
Beiträge: 218
Registriert: 29. Apr 2006 14:03
Wohnort: hannover

Re: Alte Leine

Beitrag von slimakill » 9. Jun 2009 13:24

oder mann nimmt eine angel und kämpft sich durch den rasen von den dammstr.....

Benutzeravatar
Julian
Deep Wader
Deep Wader
Beiträge: 477
Registriert: 11. Sep 2008 22:00

Re: Alte Leine

Beitrag von Julian » 4. Sep 2011 17:17

Hey,

wo genau ist denn die Alte Leine beangelbar?
Hab mich heute Höhe Deichstraße/Wilkenburg über 3 Kuhwiesen zum Wasser gekämpft und nur eine ziehmlich dicke unbeangelbare schicht Entengrütze vorgefunden.
Freundliche Grüße

Julian

fish n chips
Schneider
Schneider
Beiträge: 4
Registriert: 2. Jun 2009 20:31

Alte Leine - Naturschutzgebiet

Beitrag von fish n chips » 28. Mai 2016 18:29

Hallo,

Da wo die Alte Leine Strecke des Vereins am Wiesendachhaus anfängt geht sie ja noch ein Stück voll durch das Naturschutzgebiet. Darf man da trotzdem angeln?
Ich meine, da stehen Schilder der Stadt, dass hier Naturschutz Vorrang vor der Erholung hat und dass man auf den Wegen bleiben muss. Aber auf unserer Vereinsseite steht nur:

"Bereich der Alten Leine ist als Naturschutzgebiet ausgewiesen. Aus diesem Grund dürfen diese Bereiche nicht mit Fahrzeugen befahren werden"
D.h. wir dürfen da am Wasser langlaufen?

Unten hat ja auch schon jemand geschrieben, dass man insgesamt auf der rechten Seite nicht angeln darf (ich meine jetzt nicht den Kolk). Das hast doch auch was damit zu tun dass rechts Naturschuzgebiet ist, oder?

http://www.nlwkn.niedersachsen.de/porta ... _psmand=26

Weiß da jemand gut über die Rechtslage Bescheid?

Petri

fish n chips
Schneider
Schneider
Beiträge: 4
Registriert: 2. Jun 2009 20:31

Alte Leine - Naturschutzgebiet

Beitrag von fish n chips » 28. Mai 2016 20:39

Hallo,

ich habe die Regelung zum Naturschutzgebiet noch selbst im Verordnungstext zum Naturschutzgebiet "Alte Leine" gefunden:
§ 4 Freistellungen

1) Von den Verboten des § 3 sind freigestellt und bedürfen keiner naturschutzrechtlichen Zustimmung, Erlaubnis oder Befreiung:

...

11. die ordnungsgemäße Ausübung der Sportfischerei am Fuchsbach und an der Alten Leine sowie an den in der mitveröffentlichten Karte als Angelgewässer dargestellten Teichen, jedoch ohne die Neuanlage von Angelplätzen;

Mittellandchannel
Wader
Wader
Beiträge: 102
Registriert: 29. Mär 2016 11:30
Wohnort: 30559

Re: Alte Leine

Beitrag von Mittellandchannel » 1. Mai 2017 13:35

Petri!
Mal ne Frage zum Wasserstand! War heute an der Alten Leine und die ist ja nur knietief! Ändert sich das über das Jahr?

Konnte unter einem Holzstamm lauter kleine Mini Forellen mit Kopf Richtung Strömung sehen, aber nix größeres was man hätte fangen können.... :cry:

Antworten