Quappen angeln

Für alles, für dass es kein Unterforum gibt.
mida
Untermaßig
Untermaßig
Beiträge: 17
Registriert: 14. Okt 2007 10:48
Wohnort: Hannover

Quappen angeln

Beitrag von mida » 16. Nov 2007 19:22

Hallo zusammen,

hat einer von euch Erfahrung im Fang von Quappen in der Leine (Montage,Köder,Stelle) ?????

Über Antworten würde ich mich sehr freuen.

Gruß

mida

Benutzeravatar
Guppi
Wader
Wader
Beiträge: 196
Registriert: 29. Jun 2005 13:14
Wohnort: Salzgitter Ringelheim

Beitrag von Guppi » 17. Nov 2007 10:03

Da schließe ich mich glatt an, wenn ihr also Gesellschaft während der kalten Zeit braucht würde ich auch gerne mal vorbeischauen - mir reicht das auch wenn ich mal einen den Burschen zu Gesicht bekomme.
>)))°>

ViktorS.
Wader
Wader
Beiträge: 201
Registriert: 7. Feb 2006 15:16
Wohnort: Wennigsen am Deister
Kontaktdaten:

Beitrag von ViktorS. » 17. Nov 2007 16:19

wenn es kalt wird ...

also wenn wir so dreitage hintereinander auch tagesfrost haben, meine meinung nach...

vinnhorster
Maßig
Maßig
Beiträge: 49
Registriert: 30. Nov 2006 17:15

Beitrag von vinnhorster » 21. Nov 2007 07:43

Hallo,
mein Tipp:, wie schon erwähnt sollte es mehrere Tage durchgehend Frost gegeben haben, dann von ca. 17.00 - 22.00 Uhr versuchen. Und das ganze mit einem ordentlichen Tauwurmbündel vor dem Wolle-Wehr, direkt in der Strömung!! Geht Garantiert.

ViktorS.
Wader
Wader
Beiträge: 201
Registriert: 7. Feb 2006 15:16
Wohnort: Wennigsen am Deister
Kontaktdaten:

Beitrag von ViktorS. » 21. Nov 2007 14:37

meine geheimtipp in sachen köder für quappen:

herings- bzw. matjesfetzen gehen (sehr) gut gerade wenn sie nicht auf tauwürmer stehen...

die beisszeit ist aber (leider) noch etwas hin ;)

mfg

mida
Untermaßig
Untermaßig
Beiträge: 17
Registriert: 14. Okt 2007 10:48
Wohnort: Hannover

Beitrag von mida » 21. Nov 2007 19:00

Erstmal Danke für die Tipps,

werde also noch warten bis es richtig Frost gibt.

Eine Problem hätte ich da noch, da ich im Flussangeln noch nicht so viel Erfahrung habe frage ich mich wieviel gramm Blei ich ungefähr an die die Schnur hängen muss damit es mitten in der Strömung liegen bleibt. :-? :-? :-?

Gruß

mida

ViktorS.
Wader
Wader
Beiträge: 201
Registriert: 7. Feb 2006 15:16
Wohnort: Wennigsen am Deister
Kontaktdaten:

Beitrag von ViktorS. » 22. Nov 2007 16:39

das kommt ganz an stelle und abschnitt an, sprich strömung...

es gibt strecken da brauchst dur nur 30 g und es bleibt liegen, an anderen strecken brauchst du 100 plus... ich denke für quappen sind die stellen wo 60 bis 80 gramm liegen bleiben gut...

AalDieter

Beitrag von AalDieter » 3. Dez 2007 18:47

Nabend alle miteinander!
Ich wollte mal horchen ob irgendwer in letzter Zeit schon auf Quappe los war und ob es sich gelohnt hat!?
Denn bis jetzt ist das Wetter ja eigentlich noch nicht "Quappen tauglich" und das Jahr ist ja nun auch bald zu ende.
In der vorletzten ausgabe der AW stand ja schon Quappen Top doch so recht kann ich mir das nicht vorstellen.

Petri

Hecht-Fischer
Wader
Wader
Beiträge: 157
Registriert: 23. Mai 2003 22:37
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Beitrag von Hecht-Fischer » 3. Dez 2007 20:05

moin

hab meine quappen schon gefangen und die haben sher gut gebissen. war aber net bei uns im vereinsgewässer.

ViktorS.
Wader
Wader
Beiträge: 201
Registriert: 7. Feb 2006 15:16
Wohnort: Wennigsen am Deister
Kontaktdaten:

Beitrag von ViktorS. » 17. Dez 2007 17:59

@ forellenmatze im moment und mindestens die nächsten 3 tage kann man(n) es voll vergessen...die leine sieht aus wie ne brühe...

aber nunmal zu deiner frage...nein ich war noch nicht auf quappe los aber die temperaturen stimmen zumindest :roll:

Nemo
Maßig
Maßig
Beiträge: 23
Registriert: 13. Nov 2006 20:45
Wohnort: Langenhagen

Re: Quappen angeln

Beitrag von Nemo » 14. Jan 2009 20:25

Habe das Thema aus aktuellem Anlass nach oben geschoben.
Gibt es aktuell schon konkrete Fangmeldungen zum Thema "Quappen"?
Werde es auch demnächst versuchen. Aller oder Leine? Mal sehn.
Petri allerseits

Benutzeravatar
Jörn
Deep Wader - Admin
Deep Wader - Admin
Beiträge: 369
Registriert: 1. Jan 1970 01:00
Wohnort: Hannover List
Kontaktdaten:

Re: Quappen angeln

Beitrag von Jörn » 14. Jan 2009 21:26

Gute Idee @Nemo:

Ich würde mich auch mal über ein paar Fangfotos hier freuen.

Gruß,
Jörn
"Vergessen Sie niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!" - http://de.wikipedia.org/wiki/Netiquette

danielo
Schneider
Schneider
Beiträge: 1
Registriert: 15. Jan 2009 15:21

Re: Quappen angeln

Beitrag von danielo » 15. Jan 2009 19:07

Vor drei wochen ging es noch sehr gut an der Aller. Letzte Woche war der Wasserpegel zu niedrig, da ging garnichts.Jetzt steigt er aber wieder. Probiere es am WE nochmal...

Rappala
Maßig
Maßig
Beiträge: 48
Registriert: 16. Jul 2008 21:27

Re: Quappen angeln

Beitrag von Rappala » 15. Jan 2009 21:26

Moin!
Laut der letzen AW=AngelWoche beissen die Quappen zur Zeit in der Aller und Leine nur vereinzelnt und sehr vorsichtig!

Oppi456
Maßig
Maßig
Beiträge: 31
Registriert: 26. Nov 2008 16:36
Wohnort: Hannover

Re: Quappen angeln

Beitrag von Oppi456 » 17. Jan 2009 20:43

moin moin waren heute an der aller war nicht viel 3 quappen davon waren 2 maßig

Antworten