Neukauf von Gewässern

Für alles, für dass es kein Unterforum gibt.
as-1987
Nachläufer
Nachläufer
Beiträge: 6
Registriert: 15. Mai 2017 13:05

Re: Neukauf von Gewässern

Beitrag von as-1987 » 15. Mai 2018 00:32

Informationspolitik geht gegen 0.
Hab gehört, dass es der Teich neben dem Wülfeler Teich sein soll?

Spinner79
Untermaßig
Untermaßig
Beiträge: 11
Registriert: 30. Jul 2015 09:58

Re: Neukauf von Gewässern

Beitrag von Spinner79 » 21. Mai 2018 21:45

Guten Abend.
Beteilige mich mal an den Spekulationen, was die neuen Gewässer betrifft.
Habe heute gehört, dass es in Plockhorst 5 Gewässer geben soll, an denen der Verein Interesse hat.
Weiß da jemand eventuell mehr drüber?

as-1987
Nachläufer
Nachläufer
Beiträge: 6
Registriert: 15. Mai 2017 13:05

Re: Neukauf von Gewässern

Beitrag von as-1987 » 22. Mai 2018 13:00

Google sagt, lächerliche 40km in eine Richtung. Katastrophe! Das ist hoffentlich nur ein Gerücht.

russel-one
Untermaßig
Untermaßig
Beiträge: 13
Registriert: 14. Nov 2014 10:58

Re: Neukauf von Gewässern

Beitrag von russel-one » 23. Mai 2018 09:26

Tach, ja genau, dass hab ich auch so gehört. Plockhorst/Edemissen ist ein Kiesabbau Gelände mit 5 Gewässern. Das Areal soll über 50 Hektar gross sein.... Und der andere Teich soll der in Hemmingen sein, neben dem Wülfel/Dettmarscher.
Ich war ja überzeugt das das ohne Beitragserhöhung gar nicht unterhalten werden kann. Nun wurde aber die Strafgebühr für nicht geleisteten Arbeitsdienst um 20 Euro erhöht. So gehts natürlich auch... Wie sagte Obelix, die spinnen die Römer...

Saiasen
Kapital
Kapital
Beiträge: 66
Registriert: 28. Mär 2014 15:24

Re: Neukauf von Gewässern

Beitrag von Saiasen » 23. Mai 2018 11:11

Das ist bitte nur ein Gerücht Plockhorst/Edemissen? ...da frage ich mich wenn das stimmt warum man ein Gewässer in Hintertupfingen pachtet, ist da wer umgezogen und braucht ein Gewässer vor der Türe oder was ist da passiert?

Gibt doch genug Gewässer in und um Hannover die viel attraktiver wären, mal davon abgesehen das keiner neue Gewässer braucht wenn die Qualität der bestehenden Gewässer dadurch leidet.

ich versteh es nicht aber wat solls... :lol:

Wuschel
Kapital
Kapital
Beiträge: 80
Registriert: 13. Jul 2011 19:13

Re: Neukauf von Gewässern

Beitrag von Wuschel » 23. Mai 2018 13:30

Wir reden hier nicht von Pacht,sondern Kauf !!
Mit Darlehen !
Darüber wurde abgestimmt,und leider ging es durch.

Saiasen
Kapital
Kapital
Beiträge: 66
Registriert: 28. Mär 2014 15:24

Re: Neukauf von Gewässern

Beitrag von Saiasen » 23. Mai 2018 13:56

:o Da is man mal 1 Jahr nicht in Deutschland und verpasst das Beste :D :D :D

Gibts da irgendwelche Aufzeichnungen drüber was genau passiert ist?.. ich hab vorher nur beiläufig drüber gelesen was hier geschrieben wurde.

Was war die Argumentation für diese Gewässer und wie zur hölle ist das durchgegangen wenn es sich den um diese genannten Gewässer handelt ... :lol:

Benutzeravatar
Armin
Deep Wader
Deep Wader
Beiträge: 333
Registriert: 18. Aug 2007 18:01
Wohnort: 30459 H

Re: Neukauf von Gewässern

Beitrag von Armin » 23. Mai 2018 16:09

Also ICH würde ja mal das Erscheinen des neuen offiziellen Mitteilungsblatt des Vereins abwarten.
Da steht bestimmt drin was Sache* ist !?! :D
!!! Das ist keine Signatur !!!

Saiasen
Kapital
Kapital
Beiträge: 66
Registriert: 28. Mär 2014 15:24

Re: Neukauf von Gewässern

Beitrag von Saiasen » 24. Mai 2018 08:12

Naja wir haben 2018 und leben im Informationszeitalter nicht 1440 wo die Nachrichten noch vom Herold verkündet wurden. :lol: Finde schon schade und ein wenig Peinlich das die gegebenen Informationsmittel so schlecht genuzt werden.

aber gut warte ich auf die Zeitung... 8)

Wuschel
Kapital
Kapital
Beiträge: 80
Registriert: 13. Jul 2011 19:13

Re: Neukauf von Gewässern

Beitrag von Wuschel » 24. Mai 2018 14:01

So lange nichts wirklich Fix ist, kann man auch nichts verkünden.Wer bei der Versammlung war weiß Bescheid.Das macht es aber auch nicht besser.Wenn man so viel Geld investiert, sollte für die Fliegenfischer auch was drin sein.Bei der nächsten Versammlung brauchen wir wohl einen größeren Saal.

Benutzeravatar
Armin
Deep Wader
Deep Wader
Beiträge: 333
Registriert: 18. Aug 2007 18:01
Wohnort: 30459 H

Re: Neukauf von Gewässern

Beitrag von Armin » 24. Mai 2018 16:17

Wir weisen darauf hin, dass es sich bei dem Forum nicht um das offizielle Mitteilungsorgan des FVH e.V. handelt. Alle verbindlichen Informationen können Sie unter "Termine & Events" sowie unter "Aktuelles" finden. Bitte lesen und respektieren Sie die untenstehenden Verhaltensrichtlinien zur Nutzung des Forums.
!!! Das ist keine Signatur !!!

kmd-m
Untermaßig
Untermaßig
Beiträge: 18
Registriert: 3. Nov 2015 20:25

Re: Neukauf von Gewässern

Beitrag von kmd-m » 25. Mai 2018 05:49

es wird ja auch nichts auf der Homepage geschrieben vom Vorstand.
wenn wir hier nichts im Forum schreiben würde, würde wir nicht erfahren!!!!

russel-one
Untermaßig
Untermaßig
Beiträge: 13
Registriert: 14. Nov 2014 10:58

Re: Neukauf von Gewässern

Beitrag von russel-one » 25. Mai 2018 11:19

Tach, die Begründung für den Kauf des neuen Hemminger Teiches, neben dem Wülfeler, ist von unserem weissen Oberhäuptling, dass da ja unsere Fische drin sind!!! Also können wir ihn auch kaufen. so einfach geht das mit unseren Mitgliedsbeiträgen. Ich sag nur: Größenwahn! Kann aber auch sein das sich dadurch sein Jagdgebiet erweitert.... Es ist ja mittlerweile ein offenes Geheimniss, dass der erste Vorsitzende nur noch im FVH Vorstand ist, weil sich sein Jagdgebiet an den Gewässern des FVH befindet. So hat er immer den Daumen drauf wenn mal etwas gemacht werden soll was ihm nicht passt. Die Ricklinger Obleute erzählten letztes Jahr beim Arbeitsdienst, dass er sogar schon Arbeitsdienste abgesagt hat, damit er in Ruhe mit seinen Freunden in Ricklingen Jagen kann....

Spinner79
Untermaßig
Untermaßig
Beiträge: 11
Registriert: 30. Jul 2015 09:58

Re: Neukauf von Gewässern

Beitrag von Spinner79 » 25. Mai 2018 14:53

Ich werde morgen mal nach Plockhorst fahren und mir einen ersten kleinen Eindruck holen. Berichten nach sollen die Gewässer stark zugewachsen sein und einer Menge Arbeit bedürfen.

kmd-m
Untermaßig
Untermaßig
Beiträge: 18
Registriert: 3. Nov 2015 20:25

Re: Neukauf von Gewässern

Beitrag von kmd-m » 27. Mai 2018 08:00

russel-one hat geschrieben:
25. Mai 2018 11:19
Tach, die Begründung für den Kauf des neuen Hemminger Teiches, neben dem Wülfeler, ist von unserem weissen Oberhäuptling, dass da ja unsere Fische drin sind!!! Also können wir ihn auch kaufen.
Gegenüber ist der See vom Hemmiger Verein, bestimmt auch unser Fisch drin. am besten wir übernehmen den Verein auch gleich

Antworten