Fangberichte 2011

Hier könnt ihr von eurem letztem Angelausflug berichten.
Benutzeravatar
Jan
Deep Wader
Deep Wader
Beiträge: 267
Registriert: 12. Sep 2008 09:23
Wohnort: Hannover Limmer
Kontaktdaten:

Re: Fangberichte 2011

Beitrag von Jan » 9. Okt 2011 20:25

Heute noch ne Runde an den Kiesteichen gedreht.
Ein kleiner Hecht um die 40cm.
Einer mit 66cm.
Und 2 Fische habe ich noch verloren.
Alles in allem ein schöner Tag gewesen :-)
Gruß
Jan

Benutzeravatar
wetti
Wader
Wader
Beiträge: 247
Registriert: 12. Mai 2010 23:06
Wohnort: Neustadt a. Rbge.

Re: Fangberichte 2011

Beitrag von wetti » 9. Okt 2011 20:38

Tja, das Wochenende gehörte eigentlich voll und ganz der Familie, aber meine Frau kann heute auf die Idee: Lass uns doch an den Kanal gehen, Du kannst nen bisschen angeln, wir können spazieren und danach gehen wir schön essen. Also, gesagt getan der Kleine wurde in seinem Spähwagen geschoben, die "Große" aufm Laufrad vorneweg und ich hab mal nach den Zandern gesehen. Dann ging's los, nach zwei Minuten war die Rute krumm ein 52er, 5min. später ein ca. 45er, dann ein 49er, gefolgt von einem ca. 35er und letztendlich zappelte noch ein Zander von 53cm im Kescher. So, die ganze Aktion hat gerade mal ne Stunde gedauert inkl. der Bergung von drei Fahrrädern und einem Aussteiger.
Das hat richtig spaß gemacht, ich glaub ich nehme meine drei Glücksbringer öfters mit :D
Petri an alle...
Marc
Dateianhänge
Zander_52cm.jpg
Zander_52cm.jpg (265.31 KiB) 13036 mal betrachtet
Zander_53cm.jpg
Zander_53cm.jpg (279.13 KiB) 13036 mal betrachtet

TR1976
Untermaßig
Untermaßig
Beiträge: 13
Registriert: 14. Jan 2010 14:04
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Fangberichte 2011

Beitrag von TR1976 » 9. Okt 2011 20:40

Ich war heute mit Jan an den Teichen unterwegs. Nen leckeren Hecht mit 61 cm mitgenommen und ein gutes Exemplar dank eines Sch...-Fertigvorfachs verloren. War mein erster maßiger Hecht aus Vereinsgewässern.
War ein toller Tag! Danke Jan!

Benito911
Nachläufer
Nachläufer
Beiträge: 9
Registriert: 8. Aug 2011 20:10

Re: Fangberichte 2011

Beitrag von Benito911 » 9. Okt 2011 23:35

So, wollte auch nochmal fix nen Fang berichten und zwar schon am Freitag Nachmittag.
Bei subjektiv gefühlter Windstärke 9, Regen und ekelhafter Kälte am Wülfeler auf der Seite am Schwarzen Weg gesessen. Das ganze Unterfangen schien mir eigentlich schon im Gedanken unsinnig zu sein, aber man will sich ja nicht nachsagen lassen, man sei Schön-Wetter-Angler....
Rute rein, 10, 9, 8....1:Biss!!!!
66er Hecht, 1,6kg.

Fisher-Joe
Nachläufer
Nachläufer
Beiträge: 7
Registriert: 29. Apr 2011 17:48

Re: Fangberichte 2011

Beitrag von Fisher-Joe » 10. Okt 2011 20:20

Petri zu den Fischen Leute!

@Wetti: Huih, das ist ne Quote, kannst mir deine Glücksbringer mal ausleihen? :wink:

Es scheint also tatsächlich noch Zander im Kanal zu geben..

Ich hab es eigentlich aufgegeben, nach Ihnen zu suchen. Vielleicht sollte ich mal wieder.. 8)

Benutzeravatar
Stiffmaster
Kapital
Kapital
Beiträge: 96
Registriert: 1. Nov 2010 11:17
Wohnort: Hannover Wettbergen

Re: Fangberichte 2011

Beitrag von Stiffmaster » 11. Okt 2011 11:31

@fisher-joe

Dann will ich mal wegen der häufigen Fragen das "Geheimniss" lüften. Zander gibt es reichlich im Kanal. Sie zu fangen ist auch nicht besonders schwer. Schaut euch mal Marcs Wobbler an-->deep diver. Also immer schön an den Spundwänden Gassi führen ;-)
Aber auch mit Gummi lassen sich die stacheligen Biester fangen. Egal ob Gufi, DS,T-Rig oder C-Rig.
Hot Spots sind immer Abweichungen von der Norm, sprich Wendebecken, unter Brücken, tiefe Löcher an Schiffsanlegestellen etc.

Also alle die es schon aufgegeben haben...viel Glück bei der Zanderjagt...


Apropos Petri zu den Fischen :wink:

Magnus
Wader
Wader
Beiträge: 239
Registriert: 10. Mai 2005 08:15
Wohnort: Hannover

Re: Fangberichte 2011

Beitrag von Magnus » 11. Okt 2011 11:48

Fisher-Joe hat geschrieben: Ich hab es eigentlich aufgegeben, nach Ihnen zu suchen.
Ganz grosser Fehler !!!

Gruss
Magnus

Benutzeravatar
Jan
Deep Wader
Deep Wader
Beiträge: 267
Registriert: 12. Sep 2008 09:23
Wohnort: Hannover Limmer
Kontaktdaten:

Re: Fangberichte 2011

Beitrag von Jan » 11. Okt 2011 12:04

Zander fangen an sich ist nicht wirklich schwer, aber wenn man mal einen mit 60+ erwischen will wirds meiner Meinung nach richtig schwer. Ausser man hat mal Glück wie ich dieses Jahr bisher ein mal :D
Wenn einer ne Idee hat wo sich die besseren aufhalten gerne her mit der Info.
Gruß
Jan

Benutzeravatar
Stiffmaster
Kapital
Kapital
Beiträge: 96
Registriert: 1. Nov 2010 11:17
Wohnort: Hannover Wettbergen

Re: Fangberichte 2011

Beitrag von Stiffmaster » 11. Okt 2011 12:27

@jan

auch wenn es in diesen Thread eigentlich ja nicht reingehört...
Du hast es ja erlebt. Es gibt die großen Zander. Aber meiner Meinung nach nur wenige. Die Durchschnittsgröße meiner gefangenen Zander liegt irgendwo zwischen 35-50 cm.
Ich glaube einfach dass es eine zu hohe Entnahme pro Jahr an gerade mal ca. 50-55 cm Zandern gibt. Dies ist ja auch an der Fangstatistik absehbar.

Gruß von Olli

Zanderlui

Re: Fangberichte 2011

Beitrag von Zanderlui » 11. Okt 2011 18:56

auch die großen zander sind im kanal, nicht so häufig aber ich behaupte auch mal nicht so selten...
aber die jungs kennen halt so gut wie alles, da muss man sich jehr einfallen lassen, vorallem bei der platzwahl, denn die richtigen brummer schwimmen nicht dort wo die mittleren und kleinen jagen und fressen und sich aufhalten...
die haben sich ecken ausgesucht wo ihnen nicht täglich angler auf den sack gehen oder den gesamten tag unruhe ist....

Benutzeravatar
slimakill
Wader
Wader
Beiträge: 218
Registriert: 29. Apr 2006 14:03
Wohnort: hannover

Re: Fangberichte 2011

Beitrag von slimakill » 15. Okt 2011 19:33

Angebissen oder eher abgebissen :D da hat wohl etwas größeres hunger gehabt :D
DSC00735 - Kopie.JPG
56 cm
DSC00735 - Kopie.JPG (179.27 KiB) 12789 mal betrachtet

Benutzeravatar
wetti
Wader
Wader
Beiträge: 247
Registriert: 12. Mai 2010 23:06
Wohnort: Neustadt a. Rbge.

Re: Fangberichte 2011

Beitrag von wetti » 15. Okt 2011 19:44

Der Kleine sieht aber nicht gut aus...

Benutzeravatar
Caitiff
Wader
Wader
Beiträge: 170
Registriert: 1. Mai 2011 20:00
Kontaktdaten:

Re: Fangberichte 2011

Beitrag von Caitiff » 16. Okt 2011 01:10

Ist das auch n Verbiss oder eher was anderes? Sieht wirklich sehr unschön aus :(

Kann ich mir auch gleich den Schneiderbericht stecken und es hier schreiben xD
Heute für knapp 2std am MLK... beinah nen Illex versängt, weil mal wieder mein Freund der Wind ihn in Richtung Steinpackung gedrückt hat aaaaber ich bin zur Belustigung der Wochenendspazierer mit hochgekrempelten Hosen wagemutig ins kühle Nass gewatet und hab ihn befreit ^^

Fisch gabs aber wie "üblich" keinen :(

Morgen wohl mal an die Kiesteiche tingeln...
Wer glaubt, dass Volksvertreter das Volk vertreten, der glaubt auch, dass Zitronenfalter Zitronen falten...

Benutzeravatar
slimakill
Wader
Wader
Beiträge: 218
Registriert: 29. Apr 2006 14:03
Wohnort: hannover

Re: Fangberichte 2011

Beitrag von slimakill » 16. Okt 2011 19:28

Hallo,heute am Wülfeler zwei kleine Hechte um die 45cm und ein Barsch.

Petri Thomas

chrimu21
Maßig
Maßig
Beiträge: 29
Registriert: 10. Jun 2010 19:55
Wohnort: Ronnenberg

Re: Fangberichte 2011

Beitrag von chrimu21 » 16. Okt 2011 19:45

hallo Thomas.

haben wir uns dann evtl gesehen? warst du mit deinen kids da? dann hast neben mir gefangen,
aber 45er sind doch nicht massig... oder seh ich das falsch?

Gesperrt