Fangberichte 2010

Hier könnt ihr von eurem letztem Angelausflug berichten.
Benutzeravatar
Jörn
Deep Wader - Admin
Deep Wader - Admin
Beiträge: 369
Registriert: 1. Jan 1970 01:00
Wohnort: Hannover List
Kontaktdaten:

Fangberichte 2010

Beitrag von Jörn » 5. Mär 2010 21:37

Hallo zusammen,

in guter Tradition und zum Saisonbeginn nun der Fangberichte-Thread.
Ich wünsche uns allen hier viele Einträge :wink:

Viele Grüße,
Jörn
"Vergessen Sie niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!" - http://de.wikipedia.org/wiki/Netiquette

Benutzeravatar
slimakill
Wader
Wader
Beiträge: 218
Registriert: 29. Apr 2006 14:03
Wohnort: hannover

Re: Fangberichte 2010

Beitrag von slimakill » 20. Mär 2010 09:08

hallo, dann werde ich mal das Kapitel eröffnen mit einer Quappe 42 cm an der Leine 5uhr gefangen :)
Kopie von DSC03659.JPG
Kopie von DSC03659.JPG (42.19 KiB) 28398 mal betrachtet
Kopie von DSC03661.JPG
(31.3 KiB) 369-mal heruntergeladen
auch meine erste Quappe beangelt wird immer die selbe Stelle an der leine wie letztes jahr habe an der Stelle -wels-barben-karpfen-brassen-forellen-barsche-hechte-döbel-rotfedern-aale- gefangen :)
Zuletzt geändert von slimakill am 21. Mär 2010 17:04, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Jan
Deep Wader
Deep Wader
Beiträge: 267
Registriert: 12. Sep 2008 09:23
Wohnort: Hannover Limmer
Kontaktdaten:

Re: Fangberichte 2010

Beitrag von Jan » 20. Mär 2010 11:50

Dann mal n ganz dickes Petri für den ersten Fang des Jahres.
Gruß
Jan

Benutzeravatar
Tobatron
Untermaßig
Untermaßig
Beiträge: 18
Registriert: 8. Sep 2009 22:06

Re: Fangberichte 2010

Beitrag von Tobatron » 20. Mär 2010 20:19

Sauber ... dickes Petri auch von mir !!!!!!!
Fischers Tobatron, fischt frische Fische!

Benutzeravatar
Martin242
Deep Wader
Deep Wader
Beiträge: 263
Registriert: 28. Jun 2008 08:44
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Fangberichte 2010

Beitrag von Martin242 » 22. Mär 2010 08:42

Petri zur Quappe Thomas !

Ich war gestern in Kolshorn und war eigentlich auf Forelle aus.
Ich dachte eventuell das vom letzten Jahr noch welche über waren.
2 x Grundrute auftreibend und 1 x Posenrute auf Weissfisch.
Von 13 - 17.30h war tote Hose, dann piepste der Pissanzeiger ein mal kurz.
Ich habe dann Kontackt aufgenommen und etwas Widerstand gespührt.
Heraus kam ein knapp maßger Hecht der sich im Datum geirrt hat :cry:
Gebissen hat er 1m über Grund auf Powerbait :lol: mann muss der Kohldampf gehabt haben.
Teilweise war noch Eis auf dem Wasser... Machte nix .. war ein schöner Tag.
Alle sagten immer : "Das geht nicht" bis einer kam der das nicht wusste, der hat es dann gemacht.

josch
Schneider
Schneider
Beiträge: 4
Registriert: 14. Jan 2010 14:55

Re: Fangberichte 2010

Beitrag von josch » 22. Mär 2010 17:44

Petri Heil für die Quappe,
ich war am 22.02 ebenfalls auf Quappe an der Aller.
gegen 20.00h biss eine 40er Quappe , sie wog 0,55 kg
na dann noch viel Petri Heil für den rest des Jahres :)

LotaLota
Kapital
Kapital
Beiträge: 53
Registriert: 30. Nov 2008 22:30

Re: Fangberichte 2010

Beitrag von LotaLota » 29. Mär 2010 12:48

Habe am Donnerstag den ersten Aal in diesem Jahr gefangen.
52 cm 300 gr.
Und er hatte einen 11 cm Barsch im Magen...
Der Biss kam in der Dämmerung, war aber kaum zu erkennen....sind wohl noch sehr vorsichtig...
Samstag war aber wieder tote Hose

Benutzeravatar
Jörn
Deep Wader - Admin
Deep Wader - Admin
Beiträge: 369
Registriert: 1. Jan 1970 01:00
Wohnort: Hannover List
Kontaktdaten:

Re: Fangberichte 2010

Beitrag von Jörn » 29. Mär 2010 14:10

Petri zum Aal - welches Gewässer?
hatte gerade eine RBF vom alten Jahr in Immensen, schöner Fisch
"Vergessen Sie niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!" - http://de.wikipedia.org/wiki/Netiquette

LotaLota
Kapital
Kapital
Beiträge: 53
Registriert: 30. Nov 2008 22:30

Re: Fangberichte 2010

Beitrag von LotaLota » 1. Apr 2010 22:08

sry vergessen
im Hemminger Teich...
aber seitdem nix mehr....

Benutzeravatar
Martin242
Deep Wader
Deep Wader
Beiträge: 263
Registriert: 28. Jun 2008 08:44
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Fangberichte 2010

Beitrag von Martin242 » 4. Apr 2010 14:46

Ich war heute von Sonnenaufgang bis 14h am Dettmerschen.
Erst gab es nur ein paar kleine Zupfer, dann gegen Mittag einen schönen Biss auf Tauwurm an der Grundrute.
Heraus kam eine schöne Plötze mit 28cm und 265g.
Ganze 10 Minuten Später an der gleichen Rute eine Rekordplötze mit 34cm und 438g.
Bild
Alle sagten immer : "Das geht nicht" bis einer kam der das nicht wusste, der hat es dann gemacht.

susa
Nachläufer
Nachläufer
Beiträge: 6
Registriert: 18. Okt 2009 21:03
Wohnort: Langenhagen

Re: Fangberichte 2010

Beitrag von susa » 4. Apr 2010 19:00

Hallo und Petri,

habe letzte Woche Samstag meinen ersten Fisch überhaupt beim Fliegenfischen gefangen. Mit selbst gebastelter Fliege (Bachflohkrebs).

Es waren eigentlich nur Wurfübungen am Wietzesee, dann der Biss.

Heraus kam eine Plötze mit 33cm und 420g. :D
Wurde sauer eingelegt wie Brathering und war echt lecker.

2 Tage später ein Baby-Hecht mit ca. 20cm, dem ich gesagt habe, dass ich ihn wiedersehen will, wenn er groß und kräftig ist. :lol:

Seit Donnerstag ist der Bär los am Wietzesee wegen dem Forellen-Besatz. Macht echt keinen Spaß, dicht an dicht werden da die Forellen rausgeholt und in Kühltaschen gepackt.

Viel Glück an alle....

Gruß
Susa

Ingo
Nachläufer
Nachläufer
Beiträge: 5
Registriert: 14. Jan 2010 14:31

Re: Fangberichte 2010

Beitrag von Ingo » 5. Apr 2010 19:12

Hallo Susa,
Petri zur Plötze.
Die Gier nach Besatz ist mit in den vergangenen Wochen oft am Wietzesee begenet... Da wird eine verbale Raffgier an den Tag gelegt die einem die Freude am Fischen vermiesen kann...
Dia Angelei ist am Wietzesee durch Badene, Partytreibene, Reiter u.s.w. schon schwer genug, sollen doch die Besatzangler die paar Euro investieren und im "Forellenzirkus" angeln.
Mit Vereinsfischerei hat das dortige Treiben nicht viel zu tun...

Benutzeravatar
SvenboE
Wader
Wader
Beiträge: 158
Registriert: 17. Dez 2009 12:56
Wohnort: 30449 Hannover
Kontaktdaten:

Re: Fangberichte 2010

Beitrag von SvenboE » 5. Apr 2010 19:20

ich habe sonntag von 18-1 uhr montag morgen am hemminger gesessen
erst normal am stippen, mehrere rotfedern dann wurde es dunkel und ich bastelte auf grundmontagen / wurm um
21 uhr, ein pieper am anzeiger, nix mehr, 10 min später wieder nur ein pieper, hatte sich doch tatsächlich ein krebs den tauwurm geschnappt....
Bild
dann... um 23 uhr hats die rute aus dem halter gerissen :D
HECHT auf Grundmontage/Wurm, hallo? gehts noch? und die sau hatte auch noch 74 cm... baff... gelandet mit nem dünnen monovorfach
irgendwie nen monat zu früh, hätt ich nie gedacht, man man man, was man nicht alles erlebt, geiler angeltach :o
Bild
Recht ist: Anteil zu haben an den großen Schatz den die Fischgewässer bergen.
Pflicht ist: Diesen Hort zu schützen, zu hegen und zu pflegen. Sei allen ein Vorbild in Deiner Liebe zur Natur und beweise sie in Deiner Achtung vor ihren Geschöpfen.

Benutzeravatar
Julian
Deep Wader
Deep Wader
Beiträge: 477
Registriert: 11. Sep 2008 22:00

Re: Fangberichte 2010

Beitrag von Julian » 6. Apr 2010 21:15

habe heute am mlk meinen ersten zander gefangen :)
wenn ich das nochmal in 3 wochen schaffe und der zander bis dahin noch ein bischen zulegt wird das ein festschmaus am 1.mai :D



lg julian
Freundliche Grüße

Julian

Benutzeravatar
Jan
Deep Wader
Deep Wader
Beiträge: 267
Registriert: 12. Sep 2008 09:23
Wohnort: Hannover Limmer
Kontaktdaten:

Re: Fangberichte 2010

Beitrag von Jan » 7. Apr 2010 18:08

Hi,
komme grad vonner Halbinsel.
Am Wochenende gibts eingelegte Rotaugen, insgesamt gabs ca 20 stk für die Küche :-)
Gruß
Jan

Gesperrt