Leine

Für jedes Gewässer ein Artikel, so bleibt alle Information beinander.
ALLER_Kormoran
Kapital
Kapital
Beiträge: 92
Registriert: 8. Sep 2005 11:47
Wohnort: Wedemark

Beitrag von ALLER_Kormoran » 1. Jun 2007 00:03

war hestern noch mal los an die aller stillenhöfen das ist vor der Schleuse. Ziemlich starke Strömung und ede menge grünzeug äste blätter etc was dann ruck zuck dein blei an den rand abtreiben läßt.
war von 20.00 bis 01.30 da und hab nichts gefangen. Meine nachbar hat nen schnürsenkel gefangen ber auch schon relativ früh (21,45)
mal schaun wollt noch mal am samstag in allerdings wenn wir dann ostwind haben hats sich erledeigt denn dann passiert da garnichts

nur zur Info
Die Baustelle der fischtreppe in Marklendorf ist wegen mangelhafter Planung unter Wasser und wird nicht so schnell wieder zum weiterbauen bereit sein. Spundwand zur aller hin wurde wärend der Trockenzeiut gerade mal 20cm höher als der niedrigwasserstand erstellt. Da fragt man sich was bei den ( Architekten oder Bauleiter wer auch immer dafür zuständig ist ) überhaupt geplant wird. NAja ich kann nur hoffen mal das nicht unser Verein für die Fischtreppe bezahlen muß.

pikefanatic
Untermaßig
Untermaßig
Beiträge: 14
Registriert: 4. Mai 2007 22:58
Wohnort: thönse

Beitrag von pikefanatic » 2. Jun 2007 23:53

also ich hab in steinwedel bis jetzt vier maßige aale gefangen, war zweimal los, aber keiner über 60. und unterhalb des alten leinewehrs hat auch nur ein lütter gebissen. auch mit komplett aufgezogenem wurm...

ALLER_Kormoran
Kapital
Kapital
Beiträge: 92
Registriert: 8. Sep 2005 11:47
Wohnort: Wedemark

hab die faxen dicke...

Beitrag von ALLER_Kormoran » 3. Jun 2007 12:12

heut geh ich mit köfi los nu is schluß mit lustig ;) auftauen, bauch aufritzen und gut mal sehn was diese Methode bringt. Bericht wird morgen erstattet

onion
Kapital
Kapital
Beiträge: 69
Registriert: 17. Jul 2007 22:49
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Gute stellen in an der Leine?!

Beitrag von onion » 19. Jul 2007 00:28

Hallöchen!

Kennt jemand gute stellen an der Leine?

Die Ricklinger sind ja im moment überlaufen wegen Badegästen :evil: :evil:
Es gibt ein Bad da sollen die schwimmen aber nicht in den Teichen mit ihrer Sonnencreme und was weis ich noch alles am Körper! :evil:

Benutzeravatar
Guppi
Wader
Wader
Beiträge: 196
Registriert: 29. Jun 2005 13:14
Wohnort: Salzgitter Ringelheim

Beitrag von Guppi » 19. Jul 2007 21:38

Besucher, gibt es beim dem Wetter ja überall. Am besten fährst du mal rum und schaust dir die Lage mal an. Generell kann man halt nicht sagen die Stelle ist gut. Wenn jemand seine spezial Stelle hat wird er dich sowieso weit genug darum lotsen.
>)))°>

onion
Kapital
Kapital
Beiträge: 69
Registriert: 17. Jul 2007 22:49
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Beitrag von onion » 19. Jul 2007 23:08

Dachte schon es antwortet keiner mehr.....komisch das so viele lesen aber keiner was schreibt?!

Man hätte ja auch mal Erfahrungsberichte schreiben können über die Leine aber anscheinend sind hier alle zu faul :lol:

ViktorS.
Wader
Wader
Beiträge: 201
Registriert: 7. Feb 2006 15:16
Wohnort: Wennigsen am Deister
Kontaktdaten:

Beitrag von ViktorS. » 20. Jul 2007 10:37

hi, du kannst es mal am alten leine wehr beim sportleistungszentrum beim maschsee probieren!

Da werden aber bestimmt auch irgendwelche leute rumsitzen und sih sonnen etc....

Aber auch in wülfel an der leine kann man es mal probieren!

Angler
Wader
Wader
Beiträge: 235
Registriert: 26. Jul 2003 15:40
Wohnort: Langenhagen

Beitrag von Angler » 23. Jul 2007 08:21

Ola,



also generell kann man sagen, das die Leine wirklich überall fast gut ist.
Manchmal kann man an "guten" Stellen fangen wie ein irrer, und machmal nicht mal nen Zupfer haben.
Mein Tip an dich.
Such dir irgendeine Stelle, oder Stellen, die nicht so überlaufen sind, quais wo das Gestrüpp noch nicht platt ist.
Da wirst du bestimmt was reissen können.



Greetz
Angler

Fisheye
Schneider
Schneider
Beiträge: 4
Registriert: 1. Jun 2006 23:08
Kontaktdaten:

Leinemethoden

Beitrag von Fisheye » 24. Jul 2007 23:26

Hallo,
gibt es bevorzugte Methoden für die Leine?
Mit viel Wille bekommen wir auch ein Buch zusstande ;-)
Gruß
Michael

Waller Manni

Hochwasser an der Leine?!

Beitrag von Waller Manni » 25. Aug 2007 12:31

Ich möchte heute eventuell an die Leine gehen. Ist das bei dieses Wasserständen sinnvoll? Ich kenne die Leine ja noch nicht so gut und vertraue deswegen auf eure Tipps.

Benutzeravatar
Armin
Deep Wader
Deep Wader
Beiträge: 333
Registriert: 18. Aug 2007 18:01
Wohnort: 30459 H

Beitrag von Armin » 25. Aug 2007 12:57

......du willst an die Leine? ...da würde ich noch eine Woche warten,denn der Fluß ist fast am überschwappen. :o

ALLER_Kormoran
Kapital
Kapital
Beiträge: 92
Registriert: 8. Sep 2005 11:47
Wohnort: Wedemark

Beitrag von ALLER_Kormoran » 25. Aug 2007 15:28

Das waren keine Baumstämme ... ;)

Waller Manni

Beitrag von Waller Manni » 25. Aug 2007 17:57

Okay. Ihr habt mich überzeugt. Werde jetzt wohl doch die Kiesteiche in Angriff nehmen.
Danke

Benutzeravatar
Jörn
Deep Wader - Admin
Deep Wader - Admin
Beiträge: 369
Registriert: 1. Jan 1970 01:00
Wohnort: Hannover List
Kontaktdaten:

Frage zur Leine - Varta Graben

Beitrag von Jörn » 13. Mai 2008 08:09

Hallo zusammen,

könnte mir jemand bitte sagen, wo genau der Varta-Graben ist? Ist das wo die B6 die K21nach Marienwerder kreuzt?
Habe nun schon die Forumssuche, Gewässerkarten und Google bemüht, konnte es aber nicht wirklich finden.

Danke,
Jörn

mida
Untermaßig
Untermaßig
Beiträge: 17
Registriert: 14. Okt 2007 10:48
Wohnort: Hannover

Beitrag von mida » 16. Mai 2008 20:35

Hallo,

deine vermutung ist richtig.
Ich gebe dir mal die Koordinaten kannst du ja mal in Google Earth nachgucken.

Koordinaten:

52°24´48.25"
9°38´34.35"


Gruß

mida

Antworten