Erfolglos beim Hechtangeln. Benötige hilfe

hier könnt Ihr Fragen rund um Vorschriften, Mindestmaße und Fischereirecht stellen
Antworten
Inselzocker
Nachläufer
Nachläufer
Beiträge: 8
Registriert: 14. Mai 2016 12:00

Erfolglos beim Hechtangeln. Benötige hilfe

Beitrag von Inselzocker » 19. Mai 2016 01:14

Hallo liebe Mitglieder. Wie die Überschrift schon verrät bin ich beim Hechtangeln bisher leider noch nicht erfolgreich gewesen. Bin jetzt seit ca. 1,5 Jahre im Verein und angle hauptsächlich an den Ricklinger Teichen. Nur leider erfolglos und bin auch schon am verzweifeln. Höchst wahrscheinlich liegt es an mir, da ich schon viele Blinker, Wobbler, und Gummifische erfolglos ausprobiert habe. Woran liegt der Misserfolg? Bitte gibt mir Tipps und Tricks, damit ich auch endlich mal einen Hecht fange. Vielen Dank schon mal.

Mittellandchannel
Wader
Wader
Beiträge: 102
Registriert: 29. Mär 2016 11:30
Wohnort: 30559

Re: Erfolglos beim Hechtangeln. Benötige hilfe

Beitrag von Mittellandchannel » 19. Mai 2016 09:22

andere fische fängst du aber?

Sabor
Kapital
Kapital
Beiträge: 76
Registriert: 9. Aug 2010 15:11
Wohnort: Misburg

Re: Erfolglos beim Hechtangeln. Benötige hilfe

Beitrag von Sabor » 19. Mai 2016 14:51

:o :o :o :o
Catch and Realease

Sabor
Kapital
Kapital
Beiträge: 76
Registriert: 9. Aug 2010 15:11
Wohnort: Misburg

Re: Erfolglos beim Hechtangeln. Benötige hilfe

Beitrag von Sabor » 19. Mai 2016 14:58

würde an die leine gehen.
der verein hatt glaube auch null hecht besetz,wieder nur tonnen weise regenbogenforellen :evil: .das noch nicht mal ein einheimische fisch art.
solten mehr geld für zander hecht und co.aussgeben.naja egal fuck forellen puffs unsere seen.

Würde dir die beeke seite raten mit gummifische immer an den seerosen felder lang ziehen.die hechte kommen langsam an rand.
oder döhrener wo die inseln sind immer an den insel dran vor bei fischen an büschen lang fischen schilfgürtel.und über gang von flach ins tiefe sie lieben kanten wie alle räuber.

mfg
Catch and Realease

Mittellandchannel
Wader
Wader
Beiträge: 102
Registriert: 29. Mär 2016 11:30
Wohnort: 30559

Re: Erfolglos beim Hechtangeln. Benötige hilfe

Beitrag von Mittellandchannel » 19. Mai 2016 16:00

Wo sind denn in Döhren Inseln?

Die Beeke würde ich auch gerne noch mal erkunden!

Sabor
Kapital
Kapital
Beiträge: 76
Registriert: 9. Aug 2010 15:11
Wohnort: Misburg

Re: Erfolglos beim Hechtangeln. Benötige hilfe

Beitrag von Sabor » 19. Mai 2016 16:05

döhrener teich da sind inseln^^
Catch and Realease

Sabor
Kapital
Kapital
Beiträge: 76
Registriert: 9. Aug 2010 15:11
Wohnort: Misburg

Re: Erfolglos beim Hechtangeln. Benötige hilfe

Beitrag von Sabor » 19. Mai 2016 16:06

und ich meine die bee :wink: ke seite und nicht die beeke
Catch and Realease

Mittellandchannel
Wader
Wader
Beiträge: 102
Registriert: 29. Mär 2016 11:30
Wohnort: 30559

Re: Erfolglos beim Hechtangeln. Benötige hilfe

Beitrag von Mittellandchannel » 19. Mai 2016 16:10

ahh alles klar

Inselzocker
Nachläufer
Nachläufer
Beiträge: 8
Registriert: 14. Mai 2016 12:00

Re: Erfolglos beim Hechtangeln. Benötige hilfe

Beitrag von Inselzocker » 21. Mai 2016 00:48

Danke erstmal für eure Antworten. Andere Fische wie Barsch und Forelle habe ich schon gefangen, aber leider noch keinen Hecht. Muss aber ganz ehrlich sagen das die Antwort auf die ich gewartet habe, leider noch nicht gekommen ist. Bitte noch mehr Tipps und vielleicht auch Stellen und Köder nennen. Bitte helft mir Leute...

Welle24
Untermaßig
Untermaßig
Beiträge: 14
Registriert: 10. Sep 2014 11:16

Re: Erfolglos beim Hechtangeln. Benötige hilfe

Beitrag von Welle24 » 21. Mai 2016 09:42

Ich habe immer am Dreiecksteich gefangen,direkt vom Parkplatz gegenüber an der Spitze.Aber wenn dann nur morgens zwischen 5 uhr und 7uhr. Köder war ein 4Play.

Angler
Wader
Wader
Beiträge: 235
Registriert: 26. Jul 2003 15:40
Wohnort: Langenhagen

Re: Erfolglos beim Hechtangeln. Benötige hilfe

Beitrag von Angler » 23. Mai 2016 08:33

Moin,

also die Ricklinger Teiche sind schon ganz gut zum "hechten".
Egal, welcher Teich, überall kann man gute Fische fangen.
Mein Tipp hierzu, such dir Stellen, die nicht unbedingt so überlaufen sind und dann versuch mit großen Ködern
( so 20cm+), wenn dann einer raufknallt, dann haste Spaß. Das ist zumindest mein Erfolgsrezept :wink:

@ Welle24 : Achte immer auf den Stock, der im Blasenteppich wackelt :roll: :lol:

Greetz

Clacejo
Kapital
Kapital
Beiträge: 66
Registriert: 10. Dez 2012 22:13

Re: Erfolglos beim Hechtangeln. Benötige hilfe

Beitrag von Clacejo » 23. Mai 2016 10:09

Moin Inselzocker,

für den Erfolg wichtige Faktoren sind Köderart- und größe, Montage, geeignete Rute und Rolle sowie Führung und grundlegendes Verständnis über die Beschaffenheit des Gewässers sowie das Verhalten des Zielfisches.

Natürlich kann man auch hin und wieder einen Treffer landen sofern oben genanntes nicht optimal aufeinander abgestimmt ist. Was ich Dir aber empfehlen würde, ist ein mehrstündiges Training bei und mit einem erfahrenen Angler aus unserem Verein. Ich weiss z. B. dass der Leineangler (Jörg) hin und wieder einen Workshop für Vereinsmitglieder anbietet. Schreibe ihn einfach mal an und frage nach Möglichkeiten. Er zeigt Dir dann praktisch, wie man alle Teile optimal auf einander abstimmt und geht mit Dir ans Wasser.

Inselzocker
Nachläufer
Nachläufer
Beiträge: 8
Registriert: 14. Mai 2016 12:00

Re: Erfolglos beim Hechtangeln. Benötige hilfe

Beitrag von Inselzocker » 23. Mai 2016 23:07

Vielen Dank an euch alle für eure netten und hilfreichen Beiträge. Ich werde versuchen einige Tipps mit einzubringen und hoffe das ich demnächst mal erfolgreich bin. Also bis dann Leute.....

Inselzocker
Nachläufer
Nachläufer
Beiträge: 8
Registriert: 14. Mai 2016 12:00

Re: Erfolglos beim Hechtangeln. Benötige hilfe

Beitrag von Inselzocker » 23. Mai 2016 23:11

Hallo clacejo. Kannst du mir vielleicht die E-Mail Adresse oder Telefonnummer von Jörg dem Leineangler geben? Ich würde mal so ein zwei Stunden buchen wollen

Mittellandchannel
Wader
Wader
Beiträge: 102
Registriert: 29. Mär 2016 11:30
Wohnort: 30559

Re: Erfolglos beim Hechtangeln. Benötige hilfe

Beitrag von Mittellandchannel » 24. Mai 2016 07:12

Inselzocker hat geschrieben:Hallo clacejo. Kannst du mir vielleicht die E-Mail Adresse oder Telefonnummer von Jörg dem Leineangler geben? Ich würde mal so ein zwei Stunden buchen wollen
Oder hier per PN, sonst findest du ihn auf Facebook glaube ich auch.

https://www.facebook.com/derleineangler/?fref=ts ?

Antworten