Fangberichte 2011

Hier könnt ihr von eurem letztem Angelausflug berichten.
Benutzeravatar
KevinNash
Untermaßig
Untermaßig
Beiträge: 11
Registriert: 2. Dez 2006 11:40
Wohnort: Hannover

Re: Fangberichte 2011

Beitrag von KevinNash » 8. Mai 2011 20:00

Eine Woche Urlaub ist mal wieder viel zu schnell vergangen...

Sa: 40er Bachforelle (Leine/Wurm)
So: 58er Hecht (Wülfel)

Mo: 38er Regenbogenforelle (Giften); wollte schnell Richtung Ufer, 2 Meter davor dann der Grund, guter 90er Hecht, hat die Forelle direkt vor mir noch 3-mal attackiert, der Piketime wurde danach noch 2-mal kurz verfolgt...

Di: 37er und 35er Regenbogenforelle (Giften)
Mi: angelfrei (Couch)
Do: 60er Hecht (Leine)
Fr: Schneider (Döhrener)
Sa: 43er Döbel (Leine)
Heute: 38er und 32er Bachforelle (Leine)

robin06011984
Maßig
Maßig
Beiträge: 29
Registriert: 23. Mai 2009 22:46

Re: Fangberichte 2011

Beitrag von robin06011984 » 10. Mai 2011 19:42

na hier ist ja was los. Sven hat das schon korriegiert. Es waren 7 pfund. Trotzdem stolz auf den ersten Hecht.
Gruss Robin

lennie_small
Kapital
Kapital
Beiträge: 98
Registriert: 8. Mai 2011 11:29
Wohnort: Hannover

Re: Fangberichte 2011

Beitrag von lennie_small » 15. Mai 2011 09:28

Moin,

nachmittags Donnerstag und Freitag Kolshorner und Heeßeler. Zwei und vier untermaßige Hechte. Größter 46 cm. Der hatte ne frische Bisswunde an der hinterem Flanke (Angreifer war dann wohl maßig). Dummerweise hat der den Haken so bescheuert genommen, dass schon im Drill beim Kopfrütteln ein Kiemenbogen unten abgerissen ist. Ich hoffe er kommt trotzdem durch.

Im übrigen hab ich Donnerstag nen auf jeden Fall maßigen Hecht nach zwei Minuten Drill verloren. Haken aufgebogen während der ersten wilden Flucht, nachdem er sich anfangs sehr gemütlich pumpen ließ. Verdammt ärgerlich. Von Barschen keine Spur gewesen. Wo sind die Hechte in Küchengröße?

Heut schnapp ich mir mal wieder was, was ich auch mitnehmen kann...

Petri Euch allen

Torsten

Benutzeravatar
Jan
Deep Wader
Deep Wader
Beiträge: 267
Registriert: 12. Sep 2008 09:23
Wohnort: Hannover Limmer
Kontaktdaten:

Re: Fangberichte 2011

Beitrag von Jan » 15. Mai 2011 17:19

War die letzten 2 Tage mit der Jerke an den Kiesteichen:
Samstag 2 Hechte, einer richtig dick, 75cm unhd knappe 7 Pfund :-)
Heute nochmal 2 Hechte, der Größere hatte 65.
Gruß
Jan

Benutzeravatar
Julian
Deep Wader
Deep Wader
Beiträge: 477
Registriert: 11. Sep 2008 22:00

Re: Fangberichte 2011

Beitrag von Julian » 15. Mai 2011 21:52

Hey,

wozu haben wir denn unsere Gesetze und Ragularien? :)

Nds. Fischereigesetz:

"§5

(1) Werden Fische oder Krebse, deren Fang verboten ist, lebend gefangen, so hat der Fischer sie unverzüglich wieder einzusetzen; werden sie beim Fang getötet oder sind sie nicht mehr lebensfähig, so hat er sie unverzüglich unschädlich zu beseitigen.
http://www.fvhannover.de/index.php/regu ... esetz.html"

Unschädlich zu beseitigen heisst in diesem Fall aber nicht verwerten, sondern am besten eingraben o.ä. ...


Bei mir gabs heute den ersten maßigen Kanalzander:)

http://imtransfer.im4mobile.com/uploads ... /Image.jpg

Freundliche Grüße
Freundliche Grüße

Julian

Benutzeravatar
wetti
Wader
Wader
Beiträge: 247
Registriert: 12. Mai 2010 23:06
Wohnort: Neustadt a. Rbge.

Re: Fangberichte 2011

Beitrag von wetti » 16. Mai 2011 18:19

So, ich habe mich heute zum Erstenmal zum Vertikalangeln an den Kanal gewagt. Nach 20min gabs auch den ersten MLK-Zander, 55cm und 1500g. Ich denke das werde ich öfters mal machen und nicht immer meine ganze Aufmerksamkeit den Hechten schenken. :D
Dickes Petri an alle anderen Fänger...
Dateianhänge
Zander_55cm_neu.jpg
Zander_55cm_neu.jpg (424.23 KiB) 13062 mal betrachtet

Benutzeravatar
slimakill
Wader
Wader
Beiträge: 218
Registriert: 29. Apr 2006 14:03
Wohnort: hannover

Re: Fangberichte 2011

Beitrag von slimakill » 19. Mai 2011 19:12

Hallo,gestern 6 Aale 5 wieder reingeworfen zu klein einen maßigen 60cm mitgenommen alles auf Tauwurm ,hate auch ne begegnung mit einem Wels der auf ein durch zufall in der flanke gehacktem Barsch gebissen hat leider hat der Wels am rand wieder lossgelassen.

Pertie

Thomas

Benutzeravatar
Lindenfischer
Maßig
Maßig
Beiträge: 28
Registriert: 16. Feb 2011 10:40
Wohnort: Linden Nord

Re: Fangberichte 2011

Beitrag von Lindenfischer » 22. Mai 2011 13:31

Moin moin Angelgemeinde,
nach vielen erfolglosen Angeleien gestern Abend nun endlich die Erlösung! Der Bann ist gebrochen....
Bin gegen 18 Uhr am Kanal gelandet und habe bis 0:30Uhr zwei anständige Barsche, 2 Schleien, und einen Aal landen können. :D Alles gut maßig, eine Schleie 49cm und glatt ein Kg (das ist bis jetzt mein Rekord) ,der Aal 50cm. Danke nochmal allen die mir hier den ein oder anderen Tip gegeben haben!!
Hoffe das es in der nächsten Woche wenn ich Urlaub habe so ähnlich weitergeht.....

lennie_small
Kapital
Kapital
Beiträge: 98
Registriert: 8. Mai 2011 11:29
Wohnort: Hannover

Re: Fangberichte 2011

Beitrag von lennie_small » 22. Mai 2011 16:27

Petri Lindenfischer,

bei mir geht es mit dem Kleinfischärgern weiter. Zwei untermaßige Hechte im Laher Teich. Einer davon deutlich unter 30 cm. Mein kleinster Hecht aller Zeiten :D

Petri Euch allen

Torsten

Benutzeravatar
slimakill
Wader
Wader
Beiträge: 218
Registriert: 29. Apr 2006 14:03
Wohnort: hannover

Re: Fangberichte 2011

Beitrag von slimakill » 23. Mai 2011 00:50

Hallo,gerade vom Teich wiedergekommen ,ergebniss 5 Aale leider alle zu klein, für 3 std angeln schonmal nicht schlecht leider alles schnürrsenkel.

petri Thomas

Benutzeravatar
Jan
Deep Wader
Deep Wader
Beiträge: 267
Registriert: 12. Sep 2008 09:23
Wohnort: Hannover Limmer
Kontaktdaten:

Re: Fangberichte 2011

Beitrag von Jan » 24. Mai 2011 10:45

Gestern noch für 2 Stündchen an den Kiesteichen gewesen.
Eigentlich wollte ich versuchen ein paar Barsche zu fangen aber dann gabs doch nen kleinen 55er Hecht auf Gummifisch.
Gruß
Jan

PiKe93
Maßig
Maßig
Beiträge: 37
Registriert: 19. Mär 2010 16:37

Re: Fangberichte 2011

Beitrag von PiKe93 » 25. Mai 2011 19:53

Gestern am Hemminger Feedern gewesen und ne schöne Brasse von 51cm gefangen. Dazu gabs dann noch ca. 12 recht große Rotaugen und heute lecker Frikadellen. :D
Außerdem noch ein nettes Vereinsmitglied getroffen, der mir sogar ein Feuerzeug für den Gaskocher geschenkt hat. :D Der Angelplatz war leider sehr zugemüllt. :(
Dateianhänge
P240511_16.4500011.jpg
P240511_16.4500011.jpg (121.2 KiB) 7122 mal betrachtet

Benutzeravatar
Caitiff
Wader
Wader
Beiträge: 170
Registriert: 1. Mai 2011 20:00
Kontaktdaten:

Re: Fangberichte 2011

Beitrag von Caitiff » 25. Mai 2011 23:44

War heute den ganzen Tag am Ricklinger... leider nichts berauschendes gefangen. Einen kleinen untermaßigen Hecht auf Gummifisch und die üblichen Barsche unter 20cm :/

Naja, wenigstens eine Steigerung zu bisherigen Versuchen ^^
Wer glaubt, dass Volksvertreter das Volk vertreten, der glaubt auch, dass Zitronenfalter Zitronen falten...

Benutzeravatar
Stiffmaster
Kapital
Kapital
Beiträge: 96
Registriert: 1. Nov 2010 11:17
Wohnort: Hannover Wettbergen

Re: Fangberichte 2011

Beitrag von Stiffmaster » 26. Mai 2011 14:53

Moin,
ich hab mal das Carolina Rig am MLK ausprobiert.
Insgesamt 5 Zander, 4 Untermaßige, die Größe wie unten -->
1 Maßiger von 60 cm. Alle auf den allseits bekannten Hellgie in 7"
Beißzeiten scheinen übrigens eher in den Vormittagsstunden zu liegen.
Nach 11:30 war komplett Schluss mit Bissen
Gruß von Olli

Benutzeravatar
Stiffmaster
Kapital
Kapital
Beiträge: 96
Registriert: 1. Nov 2010 11:17
Wohnort: Hannover Wettbergen

Re: Fangberichte 2011

Beitrag von Stiffmaster » 26. Mai 2011 15:21

So, erneuter Versuch. Hoffentlich stehen nicht von mir zum Schluss 10 oder mehr posts drin OHNE Bild ?!? :o :lol:
Dateianhänge
ZanderMlk1.jpg
Schon besser ;-)
ZanderMlk1.jpg (43.72 KiB) 13124 mal betrachtet
Foto2.jpg
Schniepelzander
Foto2.jpg (23.82 KiB) 13124 mal betrachtet

Gesperrt