Fangberichte 2011

Hier könnt ihr von eurem letztem Angelausflug berichten.
Benutzeravatar
Martin242
Deep Wader
Deep Wader
Beiträge: 263
Registriert: 28. Jun 2008 08:44
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Fangberichte 2011

Beitrag von Martin242 » 21. Apr 2011 21:39

Petri zum schönen Barsch Mark !
Ich werde morgen frühmal losziehen :D
Alle sagten immer : "Das geht nicht" bis einer kam der das nicht wusste, der hat es dann gemacht.

Benutzeravatar
Jan
Deep Wader
Deep Wader
Beiträge: 267
Registriert: 12. Sep 2008 09:23
Wohnort: Hannover Limmer
Kontaktdaten:

Re: Fangberichte 2011

Beitrag von Jan » 26. Apr 2011 21:57

Hi,
Heute doch noch trotz Umzugsvorbereitungen und Schulung mit der Fliegenrute kurz an der Leine gewesen,
Ergebnis:
Bild


Und hier noch ein Foto von der Ostsee über Ostern:
Bild

Gruß
Jan

Andre
Maßig
Maßig
Beiträge: 36
Registriert: 6. Okt 2009 12:26

Re: Fangberichte 2011

Beitrag von Andre » 27. Apr 2011 07:24

Petri Jan zu den schönen Fischen

Gruß

André

PiKe93
Maßig
Maßig
Beiträge: 37
Registriert: 19. Mär 2010 16:37

Re: Fangberichte 2011

Beitrag von PiKe93 » 27. Apr 2011 14:59

Gestern am Hemminger feedern gewesen. 4 Rotaugen konnte ich überlisten. Die Brassen scheinen im Moment noch abzulaichen :(

Gummifisch
Kapital
Kapital
Beiträge: 69
Registriert: 17. Aug 2003 15:21
Wohnort: mitten in Hannover

Re: Fangberichte 2011

Beitrag von Gummifisch » 28. Apr 2011 22:38

Karpfen auf Fliege kann ich auch noch nicht (Glückwunsch, Jan!), ich bin stolz, dass ich überhaupt mal auf Fliege meinen ersten ernstzunehmenden Fisch verhaften konnte: 36er Bachforelle aus der Leine.

Es war so, wie es meistens ist: Zwei Stunden gefischt, natürlich in voller Montur in der Strömung, und nix - kein Zupfer, kein Fisch, nur ganz viel Wasser. Nymphen, Streamer, sogar eine Gummifliege (! ich muss meinem Namen ja Ehre machen) versucht - kein Zucken an der Rutenspitze. Dann ans Ufer gegangen zum Einpacken und nur so gedacht: "Wirfste nochmal im Uferbereich etwas rum, schaden kanns ja nicht." Da hat sie dann zugebissen.

Übrigens auf eine kuriose Kombi: Der Streamer (10 cm unterhalb der Rolle möglicherweise zu erkennen, rote Langfedern über schwarz-weißen Körperfedern) war viel zu leicht und ging in der Strömung nicht auf Tiefe. Also ein Blei vorgesetzt. Ich musste feststellen: Sowas fliegt an der Fliegenrute (10 Fuß, 3/4#, aber mit 6er Schnur auf Pflueger-Rolle - sonst eine tolle Kombi) echt sch... - aber hat es am Ende ja gebracht. Und geschmeckt hat sie dann abends auch noch.

Hoffe, es war nicht das letzte Fliegen-Fischlein dieses Jahr für mich, musste Euch an meiner Freude teilhaben lassen.

Es grüßt

der gummifisch
Dateianhänge
110427 Forelle Leine.jpg
Hurra: Mein erster ernstzunehmender Fisch auf Fliege
110427 Forelle Leine.jpg (129.01 KiB) 12044 mal betrachtet

Benutzeravatar
Jan
Deep Wader
Deep Wader
Beiträge: 267
Registriert: 12. Sep 2008 09:23
Wohnort: Hannover Limmer
Kontaktdaten:

Re: Fangberichte 2011

Beitrag von Jan » 29. Apr 2011 08:44

Danke für die Petris :-)
Der KArpfen hat richtig Laune gemacht an der 6er Rute :D
Hatte ca 20 Zuschauer auf der Brücke direkt nebenan.
Fruß
Jan

Benutzeravatar
Armin
Deep Wader
Deep Wader
Beiträge: 333
Registriert: 18. Aug 2007 18:01
Wohnort: 30459 H

Re: Fangberichte 2011

Beitrag von Armin » 29. Apr 2011 14:13

@ Gummifisch
Petri zu der Bafo !
Kann das sehr gut nachvollziehen......Schön mit der Fliegenrute ne Forelle fangen.
!!! Das ist keine Signatur !!!

Benutzeravatar
Martin242
Deep Wader
Deep Wader
Beiträge: 263
Registriert: 28. Jun 2008 08:44
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Fangberichte 2011

Beitrag von Martin242 » 1. Mai 2011 11:50

Ich war dann heute früh mit nop73 an der Ihme.
Nachdem die Forellen wohl einen Maulkorb hatten und es immer voller wurde hatten wir uns entschlossen zum Dettmerschen zuu fahren.
Nur ein paar Wurf .... und es krachte dann doch noch.
Der Erst Biss ergab einen 58er Hecht, Am Dettmerschen dann noch einen 50er--> Retour.
Alle sagten immer : "Das geht nicht" bis einer kam der das nicht wusste, der hat es dann gemacht.

Benutzeravatar
slimakill
Wader
Wader
Beiträge: 218
Registriert: 29. Apr 2006 14:03
Wohnort: hannover

Re: Fangberichte 2011

Beitrag von slimakill » 1. Mai 2011 13:02

Hallo war Gestern nicht noch Schonzeit für Hecht ???

Gummifisch
Kapital
Kapital
Beiträge: 69
Registriert: 17. Aug 2003 15:21
Wohnort: mitten in Hannover

Re: Fangberichte 2011

Beitrag von Gummifisch » 1. Mai 2011 13:52

ja - aber eben gestern. Und er schrieb doch "war heute früh ...".

Er war übrigens tatsächlich nicht alleine. So viele Spinnangler wie heute früh habe ich noch an keinem 1.Mai an den Teichen gesehen. Ich habe um 6 Uhr an der Ricklinger Leine angefangen und bin dann noch zu 7-Meter-Teich und Dreiecksteich und schließlich zu Schnellen Graben gezogen. An der Leine war es frühmorgens noch ruhig. An den Teichen stand an nahezu jeder Angelstelle jemand. Aber keiner hat - soweit ich dabei war - etwas Maßiges an die Angel bekommen. Ach so, das gehört ja nicht hierher, sondern zu den Schneiderberichten ... :roll:

Es grüßt trotzdem

der gummifisch
(der nachher nochmal loszieht)

Benutzeravatar
.:Manu:.
Kapital
Kapital
Beiträge: 52
Registriert: 28. Feb 2009 22:46
Wohnort: Hannover Südstadt

Re: Fangberichte 2011

Beitrag von .:Manu:. » 1. Mai 2011 13:53

@ slimakill: Er schrieb doch "heute morgen". ??

Der erste Tag der Saison verlief für meine bescheidenen Ansprüche super. An der Leine gabs mit dem ersten Wurf einen dicken Döbel mit geschätzt 40-45 cm Länge. An den Teichen biss ein 66er Hecht der ordentlich Dampf gemacht hat. Hatte danach einen sehr großen Hecht-Nachläufer, aber der wollte den Köder dann doch nicht. 90 cm hatte die Dame bestimmt. Der Fisch stand danach mitten im Kraut, so war kein drankommen möglich. Ich werde es in den nächsten Tagen weiter versuchen. :)
99,9% der User haben diesen Punkt verstanden, 0,1% der User meinen, es ausdiskutieren zu müssen.

Gummifisch
Kapital
Kapital
Beiträge: 69
Registriert: 17. Aug 2003 15:21
Wohnort: mitten in Hannover

Re: Fangberichte 2011

Beitrag von Gummifisch » 1. Mai 2011 20:48

@ jörg/derleineangler
:oops:
ansonsten: schönes Filmchen! Petri zum fetten Fisch!
grüße vom gummifisch

Benutzeravatar
Armin
Deep Wader
Deep Wader
Beiträge: 333
Registriert: 18. Aug 2007 18:01
Wohnort: 30459 H

Re: Fangberichte 2011

Beitrag von Armin » 1. Mai 2011 21:16

@ derleineangler
Petri zu dem Hecht.
Aber die Kameraführung mußte noch etwas verbessern. :D :wink:
!!! Das ist keine Signatur !!!

Greg85
Maßig
Maßig
Beiträge: 43
Registriert: 28. Jan 2010 22:29
Wohnort: Neustadt a. Rbge

Re: Fangberichte 2011

Beitrag von Greg85 » 1. Mai 2011 22:29

moin
war heute mit meiner Jerkrute und meinem salmo slider am Ricklinger, konnte zwei Hechte landen.
Der erste hatte 78cm und 10 Pfund, der zweite 63 cm und 5 Pfund, so kann es weiter gehen.

petri :D
Angeln ist kein hobby, sondern eine Leidenschaft.

Benutzeravatar
wetti
Wader
Wader
Beiträge: 247
Registriert: 12. Mai 2010 23:06
Wohnort: Neustadt a. Rbge.

Re: Fangberichte 2011

Beitrag von wetti » 1. Mai 2011 23:02

Petri mein Lieber,
die Tour heute hat echt spaß gemacht, nur beim nächsten mal drille ich und Du landest die Burschen :wink:
Gruß Marc

Gesperrt