Forum öffentlich

Hier gibt es Neuigkeiten rund um Webseite und Forum.
Außerdem könnt Ihr hier Lob und konstruktive Kritik äußern und über die Website und das Forum diskutieren.
Benutzeravatar
Twinspinn
Maßig
Maßig
Beiträge: 21
Registriert: 20. Jun 2011 12:42
Wohnort: Linden-Nord

Forum öffentlich

Beitrag von Twinspinn » 29. Jul 2011 12:15

Hallo Leute,

ich verfolge nun seit einigen Wochen die hier im Forum stattfindenen Diskussionen und habe auch schon auf der Suche nach Informationen über die Gewässer und Vereinsregeln viel in alten Threads gelesen. Dabei ist mir immer wieder aufgefallen, dass es viele interne und externe Themen gibt, die den Verein teilweise direkt und teilweise indirekt betreffen und damit auch viel Diskussionsbedarf unter den Mitgliedern hervorrufen. Diese Themen müssen angesprochen und geklärt werden und das Internet ist da heute sicherlich das Kommunikationsmedium der Wahl für viele von uns. Über die Art der Formulierungen und den gewählten Ton muss da sicherlich jeder selber entscheiden. Den Respekt vor anderen Mitgliedern und Meinungen sollte man dabei allerdings nicht verlieren.

Besonders finde ich es wichtig für den Verein und damit auch für unsere Gemeinschaft nach außen geschlossen aufzutreten. Daher plädiere ich klar dafür, das Forum (wenigstens in großen Teilen) nicht mehr öffentlich im Internet zur Verfügung zu stellen. Der Austausch über bestimmte Themen würde damit deutlich ehrlicher stattfinden und einige Themen würden dadurch überhaupt erst innerhalb des Forums thematisiert werden können.

Viele Grüße,
Twinspinn

derleineangler
Hattrick Hecht
Hattrick Hecht
Beiträge: 190
Registriert: 28. Jul 2011 20:48
Wohnort: Hannover an der Leine
Kontaktdaten:

Re: Forum öffentlich

Beitrag von derleineangler » 29. Jul 2011 13:19

das beste was ich hier seit langem gelesen habe !
100%ige zustimmung !

Benutzeravatar
Dieter
Forums-Enfant-terrible
Forums-Enfant-terrible
Beiträge: 543
Registriert: 22. Okt 2008 15:57
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Forum öffentlich

Beitrag von Dieter » 29. Jul 2011 14:59

Es gibt immer zwei Seiten der Medaille: sicher ist es richtig, dass ein geschlossenes Forum bei manchen Themen sinnvoll wäre, aber ob dies die Diskussionskultur ändert mag ich bezweifeln. Ein offenes Forum hat aber auch seine Berechtigung, es zeigt zum einen das es ein aktives Vereinsleben rund ums Angeln gibt und trägt Themen in eine breitere Öffentlichkeit. Außerdem verhindert es es auch ein bisschen, dass manche ausfälliger werden ;)
Ich finde es richtig, dass das Forum Mitleser hat, wir haben nix zzu verbergen und es gibt auch kein Anlass Mitleser auszuklammern. Außerdem: wer trotzdem Mitlesen will, kann sich registrieren und die die es interessiert, würden dies dann eh tun. Oder soll das Forum nur ein Forum für Vereinsmitglieder sein? Dies wäre der falsche Weg
Das Leben ist zu kurz für schlechtes Essen!
www.kocherlebnis.de

Aal-Dieter
Untermaßig
Untermaßig
Beiträge: 18
Registriert: 11. Sep 2002 02:00
Wohnort: Hannover

Re: Forum öffentlich

Beitrag von Aal-Dieter » 29. Jul 2011 16:00

@All......

Leude es ist doch besser so wie es ist nicht nur alles schön Schreiben sondern sich auch mal HARTE Wortgefechte sich geben so wie es sein Sollte in ein Gesunden VEREIN.....
Pro und KONTRA für alle.

In Diesem Sinne

Aal-Dieter

Benutzeravatar
SvenboE
Wader
Wader
Beiträge: 158
Registriert: 17. Dez 2009 12:56
Wohnort: 30449 Hannover
Kontaktdaten:

Re: Forum öffentlich

Beitrag von SvenboE » 29. Jul 2011 17:46

pro:Also ich finde das man einen zusätzlichen bereich schaffen sollte der nur mitgliedern zur verfügung steht, mit passwort oder ähnlichem, das wird dann an alle mitgleider ausgegeben, die sich mit namen und mitgliedsnummer beim admin melden.
contra: es wird wahnsinnig viel arbeit für die admins jedem mitglied hier die rechte oder passworter für die unterforen zu vergeben, aber machbar sollte das sein...
Recht ist: Anteil zu haben an den großen Schatz den die Fischgewässer bergen.
Pflicht ist: Diesen Hort zu schützen, zu hegen und zu pflegen. Sei allen ein Vorbild in Deiner Liebe zur Natur und beweise sie in Deiner Achtung vor ihren Geschöpfen.

Aal-Dieter
Untermaßig
Untermaßig
Beiträge: 18
Registriert: 11. Sep 2002 02:00
Wohnort: Hannover

Re: Forum öffentlich

Beitrag von Aal-Dieter » 29. Jul 2011 18:03

SvenboE hat geschrieben:pro:Also ich finde das man einen zusätzlichen bereich schaffen sollte der nur mitgliedern zur verfügung steht, mit passwort oder ähnlichem, das wird dann an alle mitgleider ausgegeben, die sich mit namen und mitgliedsnummer beim admin melden.
contra: es wird wahnsinnig viel arbeit für die admins jedem mitglied hier die rechte oder passworter für die unterforen zu vergeben, aber machbar sollte das sein...

@all........



das Hört sich an wie ZWEI Klassen Forum dann hier............Nee bin DAGEGEN. :evil: :evil: :evil:

In Diesem Sinne

Aal-Dieter

Benutzeravatar
Dieter
Forums-Enfant-terrible
Forums-Enfant-terrible
Beiträge: 543
Registriert: 22. Okt 2008 15:57
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Forum öffentlich

Beitrag von Dieter » 29. Jul 2011 18:04

nur Mitglieder ist nicht macbar, da wir keien Daten haben als Admins ergo müsste dies die Geschäftsstelle machen und dies ist nicht leistbar ... Aufwand zu Nutzen ist da mehr als fraglich.
Außerdem wie wird dann unterschieden, was im offenen und was im geschlossenen Befreich gepostet wird. Es ist doch jetzt schon so, dass viele niocht wissen wo sie welches t Thema posten und es werden oft Themen angefangen die es bereits gibt oder Fragen gestellt deren Antworten sich auf der webseite finden ...
und last not least: viele Interessenten am Verein orientieren sich hier, stellen Fragen etc.
Das Leben ist zu kurz für schlechtes Essen!
www.kocherlebnis.de

Benutzeravatar
Twinspinn
Maßig
Maßig
Beiträge: 21
Registriert: 20. Jun 2011 12:42
Wohnort: Linden-Nord

Re: Forum öffentlich

Beitrag von Twinspinn » 30. Jul 2011 11:17

Hallo,

ich denke, dass das ohne Mehraufwand machbar wäre. 90% der Leute, die hier nur flüchtig über die Seite stolpern werden nicht gleich eine Regestrierung vornehmen. Insbesondere dann nicht, wenn bei der Registrierung z.B. "Datum des Vereinsbeitritts" o. Ä. angegeben werden muss, um den Usern das Gefühl zu vermitteln, dass eine Mitgliedschaft notwendig ist. Ob und wie die Admins prüfen, kann jemand bei der Registrierung nicht nachvollziehen. Dazu müsste man allerdings eine manuelle Bestätigung einrichten, damit nicht direkt automatisch eine Mail versendet wird.

Thema: 2-Klassen-Gesellschaft

Ich würde schon sagen, dass es zwei unterschiedliche Personengruppen gibt. Einmal die, die keine Mitglieder im Verein sind - und die anderen, die Beiträge zahlen, die ein Recht auf Kommunikation und Vereinsleben haben, die Missstände aufdecken, besprechen und beheben....

Aufteilung des Forums finde ich nicht so schwierig: Z.B. so:
NEU: Fangberichte, Schneidererlebnisse, Unglaubliches beim Angeln (öffentlich)
Angelgeräte, Austrüstung, Tests, Kaufempfehlungen, neue Produkte (öffentlich)
Flohmarkt - Verkaufen und Suchen (öffentlich)
NEU: FV Hannover e.V. - Fragen und Antworten zum Verein (öffentlich)

Allgemeine Diskussion (intern)
Gemeinsam Angeln, Events, Unternehmungen, Vorstellung neuer Mitglieder (intern)
Gewässer (intern)
Alte Umfragen (intern)
Fragen, Lob, Kritik und Diskussion über Website und Forum (intern)

Darüber hinaus weise ich darauf hin, dass eine "Diskussion" immer eine Art Streitgespräch ist. Um diese nicht gleich in jedem Thema hervorzurufen, würde ich "Allgemeiner Austausch" vorziehen.

Benutzeravatar
Dieter
Forums-Enfant-terrible
Forums-Enfant-terrible
Beiträge: 543
Registriert: 22. Okt 2008 15:57
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Forum öffentlich

Beitrag von Dieter » 1. Aug 2011 09:32

Allgemeine Diskussion (intern)
Gemeinsam Angeln, Events, Unternehmungen, Vorstellung neuer Mitglieder (intern)
Gewässer (intern)
Genau an den Punkten orientieren sich viele potentielle Neumitglieder und auch Gastkarten-Angler.
Ich halte nix von einem internen Berich, sogt nur für Verwirrung und Rendundanz bei Themen.
Ich finde viele Interessenten am Verein orientieren sich am Forum und wir würden uns mit einer Unterteilung kein Gefallen tun
Das Leben ist zu kurz für schlechtes Essen!
www.kocherlebnis.de

curtis
Maßig
Maßig
Beiträge: 40
Registriert: 9. Apr 2009 10:50

Re: Forum öffentlich

Beitrag von curtis » 1. Aug 2011 11:38

Wer ist denn eigentlich befugt diesbezüglich Entscheidungen zu treffen?

Ich denke, man könnte hierüber doch einfach abstimmen lassen. Die Funktion müsste die Forensoftware doch ähnlich vBulletin eigentlich hergeben.

Benutzeravatar
Dieter
Forums-Enfant-terrible
Forums-Enfant-terrible
Beiträge: 543
Registriert: 22. Okt 2008 15:57
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Forum öffentlich

Beitrag von Dieter » 1. Aug 2011 12:12

Es geht nicht um die Entscheidung sondern den Sinn des ganzen und schlussendlich entscheidet dies der Vorstand als Vertreter des Vereins
Das Leben ist zu kurz für schlechtes Essen!
www.kocherlebnis.de

curtis
Maßig
Maßig
Beiträge: 40
Registriert: 9. Apr 2009 10:50

Re: Forum öffentlich

Beitrag von curtis » 1. Aug 2011 12:28

Ja, aber ob es Sinn macht oder nicht entscheidest ja nicht du, sondern die Mehrheit.

Deshalb die Anregung der Abstimmung. Das Ergebnis kann dann ja der entsprechenden Person im Vorstand mitgeteilt werden. Wer im Vorstand entscheidet über Belange des Forums?

Benutzeravatar
Julian
Deep Wader
Deep Wader
Beiträge: 477
Registriert: 11. Sep 2008 22:00

Re: Forum öffentlich

Beitrag von Julian » 8. Aug 2011 15:03

hey,

vielleicht sollten einige einfach mal hinterfragen, ob sie in diesem verein (oder überhaupt in einem verein) am richtigen platz sind. es wird zunehmends viel gepöbelt, gemeckert und der verein runter gemacht.

natürlich sind wir alles nur menschen und jeder irrt mal oder schreibt mal einen etwas strengeren ton. bei manchen usern aber fragt man sich, warum sie überhaupt in diesem verein sind, wo doch alles so schlecht ist.

mir ist der spaß hier in den letzten monaten mehr und mehr flöten gegangen....

freundliche grüße
Freundliche Grüße

Julian

curtis
Maßig
Maßig
Beiträge: 40
Registriert: 9. Apr 2009 10:50

Re: Forum öffentlich

Beitrag von curtis » 8. Aug 2011 20:35

Hallo Julian,

der Ansatz von Twinspin geht hier mE in die richtige Richtung. Es ist immer leicht, sich hinter einem Nickname zu verstecken und dann los zu poltern. Eine konstruktive, gerne auch kontrovers geführte Diskussion setzt mE voraus, dass man weiss mit wem man es zu tun hat und auch im tatsächlichen Leben zu seinen Aussagen steht (vgl. in diesem Zusammenhang auch die aktuellen Anregungen unseres Innenministers).

Von daher würde ich auch einen Bereich begrüßen, in dem eine solche Diskussion auf gleicher Augenhöhe möglich ist.

Darüber hinaus müssen sich allerdings auch die hier tätigen Organe (insb. eines) fragen, ob Sie in jeder Situation und insb. im Sinne des Vereins angemessen reagieren. Dies erscheint mir gerade in Bezug auf eine positive Außendarstellung nicht immer gegeben. Hier gilt das Sprichwort "Wie man in den Wald hinein ruft, so schallt es auch wieder heraus".

Benutzeravatar
Dieter
Forums-Enfant-terrible
Forums-Enfant-terrible
Beiträge: 543
Registriert: 22. Okt 2008 15:57
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Forum öffentlich

Beitrag von Dieter » 8. Aug 2011 21:24

@curtis:eine abstimmung ist nur dann eine Vereinsabstimmung wenn diese auch allen Mitgliedern die Option einer Stimmabgabe ermöglicht. Eine Abstimmung im Forum zu einem geschlossenen Bereich wäre nur ein Meinungsbuld aber keine Abstimmung. Und abgesehen davon, um auf Augenhöhe zu kommunizieren müsste man Nicknames verbieten und auf Klarnamen pochen. Ob dies denn wirklich die Diskussionskultur verbessert mag ich bezweifeln
Das Leben ist zu kurz für schlechtes Essen!
www.kocherlebnis.de

Antworten