Kolshorner Teich

Für jedes Gewässer ein Artikel, so bleibt alle Information beinander.
Honsel
Schneider
Schneider
Beiträge: 1
Registriert: 3. Aug 2004 12:18
Wohnort: Burgwedel

Kolshorner Teich

Beitrag von Honsel » 3. Aug 2004 12:32

Hallo zusammen,

letzte Woche war ich etwas verwundert.
Ich habe bereits Anfang des Jahres schon ab und an in Kolshorn geangelt.
Allerdings war ich mir nie ganz sicher, ob man die Insel betreten darf. Die Insel wurde zwar offensichtlich betreten, da eine Art "Brücke" gebaut wurde. Jetzt habe ich zur Freude im Internet gelesen, dass die Insel offiziell betreten werden darf und ich bin dann auch gleich mal ans Gewässer gefahren. Allerdings das was ich gesehen habe, passt nicht wirklich zu der offiziellen Freigabe. Die "Brücke" ( ok Baumstämme ) wurden entfernt und man muss 2 Meter durchs Wasser. ( ok mit Wathose ) wäre das wohl zu schaffen. Allerdings wurde auch der Zuweg durch einen Wall versperrt und es wurden noch zusätzlich diverses Gehölz in den Weg geräumt. Mit kompletter Ausrüstung ist es nun ein echtes Abenteuer um auf die Insel zu gelangen.
Weiss jemand, ob das vom Verein gemacht wurde und wenn ja warum ???
Oder hat sich da eventuell ein Landwirt ausgetobt ?? :wink:

Schonmal besten Dank für eine Antwort !!!
Gruß
Honsel

Hecht-Fischer
Wader
Wader
Beiträge: 157
Registriert: 23. Mai 2003 22:37
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Beitrag von Hecht-Fischer » 16. Aug 2004 13:47

tachchen

soweit ich weiß ist es mittlerweile verboten wordena auf dieser insel zu angeln! keine ahnung warum!

JimmyFisch
Maßig
Maßig
Beiträge: 25
Registriert: 2. Mai 2005 10:19
Wohnort: Barsinghausen

Kolshorner Teich.

Beitrag von JimmyFisch » 2. Mai 2005 10:41

War am letzten Wochenende zum ersten mal am Kolshorner Teich.
Der See ist ja wunderschön gelegen. Nur mußte ich feststellen, das der Boden mit einem Teppich von Algen und Wasserpflanzen überzogen ist , und das schon bei relativ niedrigen Temperaturen.
Hat jemand Erfahrung mit diesem Teich ?
Wie sieht das im Sommer mit dem Algenbewuchs aus.
Wie lässt sich hier sinnvoll angeln ; d.h. so das der Köder auch von den Fischen gefunden wird ?

Das Fangergebnis war übrigens entsprechend NULL.
Ich meine jedoch das der Teich sehr guten Fischbestand enthällt und das es sich lohnt , allein durch die Waldlage, einige schöne Stunden dort zu verbringen.

rhinelaender
Nachläufer
Nachläufer
Beiträge: 7
Registriert: 1. Jun 2003 09:34
Wohnort: Hannover

Re: Kolshorner Teich.

Beitrag von rhinelaender » 2. Mai 2005 17:52

Hi,

Kolshorn gehört zu einem meiner favorisierten Teiche, vor allem, weil mir Steinwedel oft voll ist. Ausserdem stören mich da die Disco-Freaks, die den ganzen See mir ihrer "Musik" volldröhnen.

In Kolshorn gibt's recht viele Schleien, ausserdem habe ich auch schon einen schönen Hecht mit Gummifisch gefangen.

Grüße

der rhinelaender

JimmyFisch
Maßig
Maßig
Beiträge: 25
Registriert: 2. Mai 2005 10:19
Wohnort: Barsinghausen

Schleien ab wie ?

Beitrag von JimmyFisch » 4. Mai 2005 08:49

Hallo rhinelaender,

wie fängst du denn die Schleien am Kolshorner Teich? Bei dem Bodenbewuchs ist es sicher ratsam den Köder nicht direkt auf dem Grund anzubieten, oder ??

Gruss Jörg

rhinelaender
Nachläufer
Nachläufer
Beiträge: 7
Registriert: 1. Jun 2003 09:34
Wohnort: Hannover

Re: Schleien ab wie ?

Beitrag von rhinelaender » 4. Mai 2005 09:07

Hi JimmyFisch,

Mit Pose und Dendrobena. Allerdings waren die Exemplare noch untermassig.

Gruss

der rhinelaender

Hecht-Fischer
Wader
Wader
Beiträge: 157
Registriert: 23. Mai 2003 22:37
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Beitrag von Hecht-Fischer » 5. Mai 2005 17:32

diese genannten schleien stammen noch vom besatz des vereins!genau wie die ganzen untermaßigen karpfen dort!

FrlKoch

Beitrag von FrlKoch » 13. Mai 2005 12:40

Hallo!

In Kolshorn gehen mein Freund und ich auch gerne angeln, aber ehrlich gesagt fangen wir selten was. Im August 2004 haben wir allerdings einen guten Karpfen auf Frolic gefangen, ansonsten im Herbst 2003 2 maßige Hechte.

Viele Grüße
Kerstin :lol:

Benutzeravatar
Froschlöffel
Kapital
Kapital
Beiträge: 53
Registriert: 28. Aug 2005 22:42
Wohnort: Langenhagen

Re: Kolshorner Teich

Beitrag von Froschlöffel » 21. Aug 2009 22:50

Der Kolshorner Teich ist wirklich geil. War ein paar mal da, aber jedesmal ne Nullnummer.
Da der letzte Beitrag zu Kolshorn aus 2005 ist, wollte ich mal nachfragen ob mir jemand nen Tip geben kann?
Was geht da? Schleien in diesem fast klinisch reinem Wasser? :roll:
Oder doch lieber was anderes.
Der Thriller-Driller........

basti
Maßig
Maßig
Beiträge: 30
Registriert: 21. Aug 2009 12:51

Re: Kolshorner Teich

Beitrag von basti » 23. Aug 2009 16:16

hi habe im juli diesen jahres einen schönen hecht auf wobbler gefangen :). wollte jetzt mal fragen ob mir wer einen tip fürs zanderangeln geben kann würde nämlich demnächt mal gerne einen ansitz auf karpen und zander machen.

basti
Maßig
Maßig
Beiträge: 30
Registriert: 21. Aug 2009 12:51

Re: Kolshorner Teich

Beitrag von basti » 14. Sep 2009 17:05

hi waren vom 12-13.9 in kohlshorn auf karpfen leider konnten wir keine fangen obwohl wir eine woche lang angefüttert haben der karpfen wa da aber verschmähteunsere köder .mit der anderen rute die wir mit köderfisch bestückt ausgeleckt hatten konnten wir ein paar hechte von 40-55cm fangen leider wa gein großer dabei :cry:
das große fische in diesem see sind konnten wir in der Dämmerung und im Morgengrauen beobachten von forelle karpfen und hecht konnten wir schöne große exemplare sehen leider nur sehen und nicht fangen.wir werden es dort auf jeden fall noch einmal probieren da der see sehr schön zu beangeln ist.

basti
Maßig
Maßig
Beiträge: 30
Registriert: 21. Aug 2009 12:51

Re: Kolshorner Teich

Beitrag von basti » 26. Mai 2010 18:01

HI an alle wollte mal fragen ob mir jemand ein paar tips in sachen aal angeln in kohlshorn geben kann bzw ob es sich dort überhaubt loht die würmer baden zu lassen

Benutzeravatar
WBIGW
Maßig
Maßig
Beiträge: 35
Registriert: 15. Jun 2004 17:40
Wohnort: Hannover

Re: Kolshorner Teich

Beitrag von WBIGW » 27. Mai 2010 10:02

Wer macht da eigendtlich immer diese kleine selbstgemachte Brücke zur Insel kaputt ?
Komisches verhalten mancher Angler da naja im Sommer gehöhrt die Insel mir^^ Spätestens dan komme ich da drauf, hose runter und durch da hehe.
-=WBIGW=-

Benutzeravatar
FrischamFisch
Kapital
Kapital
Beiträge: 88
Registriert: 2. Apr 2009 23:52
Wohnort: Hannover

Re: Kolshorner Teich

Beitrag von FrischamFisch » 27. Mai 2010 10:27

mach doch dann einfach den Inselwart in Kolshorn...
der Verein kann dich ja dann im Winter abholen kommen :D

Benutzeravatar
WBIGW
Maßig
Maßig
Beiträge: 35
Registriert: 15. Jun 2004 17:40
Wohnort: Hannover

Re: Kolshorner Teich

Beitrag von WBIGW » 28. Mai 2010 08:31

Ist doch mal eine Idee :D
-=WBIGW=-

Antworten