MLK

Für jedes Gewässer ein Artikel, so bleibt alle Information beinander.
Tobi
Maßig
Maßig
Beiträge: 42
Registriert: 25. Okt 2014 20:23

Re: MLK

Beitrag von Tobi » 23. Jul 2015 13:59

Moin!

Ich war letztens am Nordhafen ein bisschen Spinnfischen und dabei habe ich extrem viele Grundeln gesehen. Die kleinen Racker haben sogar meinen Spinner attackiert. Da wollte ich mal in die Runde fragen, ob es vom Verein aus eine Art Grundel-Hegefischen gibt und wenn nicht, ob jemand oder ein paar Leute Lust haben, mal gemeinsam ein paar Grundeln zu fangen.

LG

Sabor
Kapital
Kapital
Beiträge: 76
Registriert: 9. Aug 2010 15:11
Wohnort: Misburg

Re: MLK

Beitrag von Sabor » 23. Jul 2015 15:09

da haste keine changze gegen die grundeln,das sind zuviele.fangen auch an der anderten schleuse auf dropshot,die kleinen racker die werden noch zur plage,wie am rehin und den anderen große flüsse.
mfg schmecken aber gut die grundeln^^
Catch and Realease

Sabor
Kapital
Kapital
Beiträge: 76
Registriert: 9. Aug 2010 15:11
Wohnort: Misburg

Re: MLK

Beitrag von Sabor » 23. Jul 2015 15:23

tobi nim ein 6 haken ne dropshot montage und 2 inch wurm keitech live impac.dan fängste dich dum und dämlich mit den kleinen racker PB bei mir 21 cm dieses jahr^^ :o .
Catch and Realease

Tobi
Maßig
Maßig
Beiträge: 42
Registriert: 25. Okt 2014 20:23

Re: MLK

Beitrag von Tobi » 23. Jul 2015 15:27

Schmecken tun sie auf jeden Fall! Hätte ja sein können, dass es mal ein großes Gemeinschaftsangeln auf Grundeln oder so gibt =)

Ich hätte mir jetzt einfach ne einfache Stippe gegriffen und Maden genommen =) Aber 21 cm ist ja krass. Der hatte bestimmt riesige Gräten =)

Sind denn schon Auswirkungen auf Zander und Barsch zu sehen? Die müssten sich doch über die Mengen an Grundeln freuen?!

Filicatos
Maßig
Maßig
Beiträge: 46
Registriert: 8. Jan 2014 16:06

Re: MLK

Beitrag von Filicatos » 24. Jul 2015 11:39

@Sabor: Auf welcher Seite der Schleuse warst du unterwegs. Ich war am Sonntag auf der nördlichen Seite am Drop-Shotten und habe nicht eine einzige Grundel gefangen. Auch Abends auf Tauwurm habe ich dort noch nich eine zu Gesicht bekommen.

@Tobi: Ich habe mir auch schon mal überlegt gezielt auf Grundeljagt zu gehen. Ich wäre bei einem Ansitz dabei. Die großen könnte man kulinarisch verarbeiten und die kleineren geben bestimmt gute Köfis für Aal und Zander ab.

Gruß Felix

Sabor
Kapital
Kapital
Beiträge: 76
Registriert: 9. Aug 2010 15:11
Wohnort: Misburg

Re: MLK

Beitrag von Sabor » 24. Jul 2015 16:26

@ Filicatos:ober halb von der schleuse unter der autobahnbrücke und da wo die kohle berge sind.an der verlade stadion.
und beim footballverein wo die lange steinpackung ist.
mfg
Catch and Realease

Tobi
Maßig
Maßig
Beiträge: 42
Registriert: 25. Okt 2014 20:23

Re: MLK

Beitrag von Tobi » 24. Jul 2015 16:50

Ja, bei einem Ansitz =) wäre ich auch dabei. Vllt haben ja noch mehr Leute Lust, dann lernt man sich im Verein noch etwas kennen.

DerTob
Maßig
Maßig
Beiträge: 26
Registriert: 1. Mai 2015 19:32

Re: MLK

Beitrag von DerTob » 24. Jul 2015 22:03

Wär ich super gerne bei. Leider darf ich noch nicht an Kanal. Hab meine Prüfung erst im Oktober :cry:

Benutzeravatar
MaikBirke
Maßig
Maßig
Beiträge: 29
Registriert: 6. Mai 2012 23:52
Wohnort: Ronnenberg

Re: MLK

Beitrag von MaikBirke » 30. Aug 2015 01:58

Guten Abend wollte nächste Woche mal mit meiner Spinnrute los ziehen und mein Glück auf Zander versuchen hatte an den MLK gedacht bei Sehnde Schleuse Bolzum War da schon mal jemand und kann mir etwas dazu sagen. Danke in voraus.
TL

Benutzeravatar
Addicux
Kapital
Kapital
Beiträge: 75
Registriert: 6. Sep 2014 18:12

Re: MLK

Beitrag von Addicux » 16. Mär 2016 05:37

Guten Morgen,

Ich möchte dieses Jahr öfter mal an den Kanal weil doch die Fangstatistik sehr vielversprechend aussieht !

1. Zielfisch Aal:

Wie ist das mit den Aalen am Kanal zu welchen Uhrzeiten beißen die am Besten am Kanal und eher in "Ufernähe" oder mehr in der Mittelströmung ?
Da ich in der Regel an unseren Stillgewässern angel, ich zwar relativ gut Aal fange aber meißt eher schlanke Brataale, würde mich interessieren ob am Kanal mehr dicke als dünne Aale zu erwarten sind ?

2. Zielfisch Karpfen und Schleie

Schwimmen die mehr am Rand oder eher in der Mittelströmung ?
Wie ist das mit den Schleien, schwimmen die im Freiwasser ?
Welche Köder verwendet ihr (Fischig / Fruchtig / 16er oder 20er Boilis / Popups) usw. ?

Gruß Andre

Benutzeravatar
wulliw
Maßig
Maßig
Beiträge: 47
Registriert: 16. Jun 2011 23:06
Wohnort: hannover

Re: MLK

Beitrag von wulliw » 16. Mär 2016 21:48

moinsen.
tja, das mit den fischen im kanal ist so eine sache. man fängt die aale direkt an der spundwand , aber auch in der mitte . also eigentlich überall. genau so ist es auch mit den karpfen . überall ist möglich. und beißen tun sie auf alles. boilis, frolic,mais , made,tw und so weiter.
mit den beißzeiten ist es leider genau so. mal bei 30 grad in praller sonne , mal in der dämmerung , mal nachts . es kann jeden tag anders sein.

also hilft da nur eins. oft los und testen . nur wer viel und oft angelt , fängt auch was :D :D :D

Benutzeravatar
Addicux
Kapital
Kapital
Beiträge: 75
Registriert: 6. Sep 2014 18:12

Re: MLK

Beitrag von Addicux » 17. Mär 2016 05:02

Moin !

Das hilft mir auf jedenfall weiter !

Gruß Andre

Mittellandchannel
Wader
Wader
Beiträge: 102
Registriert: 29. Mär 2016 11:30
Wohnort: 30559

Re: MLK

Beitrag von Mittellandchannel » 30. Mär 2016 09:39

Moin Leute,

ich bin relativ neu im FVH und habe mit dem Angeln erst begonnen.

Ich war bisher rund 10 Stunden lang nun am MLK bzw. am Stichkanal Misburg überwiegend mit dem Dropshot Rig und Tauwurm. Bisher keinen Biss gespürt. :-?

Filicatos
Maßig
Maßig
Beiträge: 46
Registriert: 8. Jan 2014 16:06

Re: MLK

Beitrag von Filicatos » 1. Apr 2016 11:37

Moin moin,

na dann herzlich willkommen im FVH.

Ich bin letztes Jahr im Spätsommer auch öfters in Anderten mit DropShot-Wurm losgezogen und hatte mehr Bisse als erwartet. Meistens direkt an der Spundwand. Das Rig war so eingestellt, dass der Wurm etwa 30cm über dem Boden war.
Vielleicht hast du einfach Pech gehabt....

Gruß Felix

Sabor
Kapital
Kapital
Beiträge: 76
Registriert: 9. Aug 2010 15:11
Wohnort: Misburg

Re: MLK

Beitrag von Sabor » 27. Apr 2016 08:05

last dich bloss nicht erwischen,du darfst nur bis zum schild angel bundeswasser strasse 0,974m.

da hinter ist privat strecke,also ist gepachtet.
biste gleich lappen weg + anzeige von der polizei.
dürfen nur leute mit jahres karte da angeln.

mfg sabor
Catch and Realease

Antworten