Leine

Für jedes Gewässer ein Artikel, so bleibt alle Information beinander.
derleineangler
Hattrick Hecht
Hattrick Hecht
Beiträge: 190
Registriert: 28. Jul 2011 20:48
Wohnort: Hannover an der Leine
Kontaktdaten:

Re: Leine

Beitrag von derleineangler » 21. Mai 2012 00:54

kleine slideshow vom aalbesatz.
es war eine echte freude, solch augenscheinlich top gesunde fische der leine zu "übergeben".



http://www.youtube.com/watch?v=KvhMNbvrxIg

lennie_small
Kapital
Kapital
Beiträge: 98
Registriert: 8. Mai 2011 11:29
Wohnort: Hannover

Re: Leine

Beitrag von lennie_small » 29. Mai 2012 08:40

Moin,

seit vielen Wochen ist das Wasser der Leine extrem trüb, obwohl es seit genausovielen Wochen nicht nennenswert geregnet hat. Hat jemand eine Erklärung dafür. Aber bitte nicht:" Im.Vorharz hats neulich geregnet." oder so. Das kanns m. E. nicht sein.

TL
Torsten

Benutzeravatar
Dieter
Forums-Enfant-terrible
Forums-Enfant-terrible
Beiträge: 543
Registriert: 22. Okt 2008 15:57
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Leine

Beitrag von Dieter » 11. Jun 2012 14:51

doch kann sein, grundsätzlich ist es wirklich so, dass bei Regenfällen die Leine immer eingetrübt ist. Kannst du ganz einfach beobachten :D
Das Leben ist zu kurz für schlechtes Essen!
www.kocherlebnis.de

derleineangler
Hattrick Hecht
Hattrick Hecht
Beiträge: 190
Registriert: 28. Jul 2011 20:48
Wohnort: Hannover an der Leine
Kontaktdaten:

Re: Leine

Beitrag von derleineangler » 11. Jun 2012 19:20

vor dem regen war es photosynthese, die leine ist nun mal kein gebirgsbach ....

Philippos
Maßig
Maßig
Beiträge: 31
Registriert: 9. Mai 2012 15:23

Re: Leine

Beitrag von Philippos » 12. Jun 2012 16:08

aber inzwischen ist die leine doch wieder echt klar oder nich??
als ich am wochenende am wasser war sah es inzwischen schon wieder sehr klar aus :roll:

derleineangler
Hattrick Hecht
Hattrick Hecht
Beiträge: 190
Registriert: 28. Jul 2011 20:48
Wohnort: Hannover an der Leine
Kontaktdaten:

Re: Leine

Beitrag von derleineangler » 12. Jun 2012 16:14

Habe eben quappen besetzt, und so richtig klar fand ich das wasser nicht.
Aber im winter sieht das wieder anders aus :)

Benutzeravatar
Stiffmaster
Kapital
Kapital
Beiträge: 96
Registriert: 1. Nov 2010 11:17
Wohnort: Hannover Wettbergen

Re: Leine

Beitrag von Stiffmaster » 13. Jun 2012 09:24

Komisch nicht wahr? Finde das Wasser in einigen Bereichen auch extrem braun, trotz eher niedrigem Wasserstand; erinnert irgendwie an den Mittellandkanal..
@jörg : Rein interessehalber...wie groß sind den die Quappen gewesen die besetzt wurden?

Viele Grüße und dicke Fische an der Leine

Olli

derleineangler
Hattrick Hecht
Hattrick Hecht
Beiträge: 190
Registriert: 28. Jul 2011 20:48
Wohnort: Hannover an der Leine
Kontaktdaten:

Re: Leine

Beitrag von derleineangler » 13. Jun 2012 10:10

Danke Olli,
....sie haben post :wink:

hans66660
Untermaßig
Untermaßig
Beiträge: 17
Registriert: 6. Mai 2006 19:18

Re: Leine

Beitrag von hans66660 » 2. Jul 2012 07:23

moin leute,
habe mal ne frage, zur leine ab seelze/ Lohnde richtung garbsen.
in meiner ( ich muss zugeben veralteten gewässerkarte) steht noch drin, dass wir in der besagten strecke nur auf der linken seite"in fliessrichtung"
angeln dürfen.
auf unserer homepage, steht aber unter leine- sonderbestimmung nichts mehr davon, wurde das aufgehoben.

war 2 mal dort, ein mitglied von uns, wusste es auch nicht genau und ein angler aus einem anderen verein, meinte die regelung besteht noch.
kann mir einer von euch etwas genaues sagen !

Benutzeravatar
Julian
Deep Wader
Deep Wader
Beiträge: 477
Registriert: 11. Sep 2008 22:00

Re: Leine

Beitrag von Julian » 2. Jul 2012 13:57

hey,

die leine ist dort seit einigen jahren wieder beidseitig beangelbar :)
Freundliche Grüße

Julian

hans66660
Untermaßig
Untermaßig
Beiträge: 17
Registriert: 6. Mai 2006 19:18

Re: Leine

Beitrag von hans66660 » 2. Jul 2012 14:07

danke für die antwort.

hatte im nachhinein in dem Thread " Alte Umfragen" noch etwas anderes gelesen, aber dann ist das nicht mehr aktuell.

warst du in der ecke schonmal ?
die leine ist dort ja nur über die bauernfelder zu erreichen, die teilweise eingezäunt sind, wegen der viecher die dort stehen.
kann ich diese felder ohne probleme betreten oder macht der bauer ärger ?

Benutzeravatar
Julian
Deep Wader
Deep Wader
Beiträge: 477
Registriert: 11. Sep 2008 22:00

Re: Leine

Beitrag von Julian » 2. Jul 2012 19:09

dem uferbetretungsrecht nach können wir alle nicht eingefriedeten grundstücke zum ausüben der fischerei betreten.
ich war auf der seite nur einmal von der mlk brücke aus...
Freundliche Grüße

Julian

dennis3007
Maßig
Maßig
Beiträge: 35
Registriert: 4. Aug 2011 22:53

Re: Leine

Beitrag von dennis3007 » 6. Jul 2012 20:39

Hi Leute wollte morgen früh an die Leine an die Wasserkunst in limmer. Meine frage wie Kimme ich mit dem Auto dort hin ? Ich will dort zu einem Parkplatz an einer Gartenkolonie am betriebshaus. Kann mir jemand helfen was kann ich ins Navigationsgerät eingeben? Gruß Dennis

lennie_small
Kapital
Kapital
Beiträge: 98
Registriert: 8. Mai 2011 11:29
Wohnort: Hannover

Re: Leine

Beitrag von lennie_small » 10. Jul 2012 22:13

Sers,

auch wenn es zu spät ist:

Such mal nach dem Sportverin Hannover 1874. Dort an der Straße kannste parken und hast es nimmer weit zur Wasserkunst in Herrenhausen (wenn Du die meinst, Du sagtest ja Limmer). Du biegst an der Straßenbahnhaltestelle Schaumburgstraße ab und dann an der Graft entlang (Höherer Deich vor dem Graben am Großen Garten in Herrenhausen) und dann immer geradeaus, hinter der zweiten Kurve ist das Vereinsgelände mit Sporthalle und Sportplatz. Davor kannst Du Deinen Wagen abstellen.

Tl
Torsten

Rainer11283
Untermaßig
Untermaßig
Beiträge: 19
Registriert: 3. Jul 2012 12:23
Wohnort: Springe

Re: Leine

Beitrag von Rainer11283 » 20. Jul 2012 10:09

Moin moin liebe leuts ich hätte da mal ne frage weiß jemand von euch was an der Ihme alls fliegenfischer gut geht Trockenfliege Naßfliege/ Nymphen oder Streamer würde mich über antworten sehr freuen :D

Antworten